Premieren im August/September 2022

On Tour/Freie Szene 

AACHEN, GRENZLANDTHEATER
5.8. Setaire, Ein Herz aus Schokolade 

R. Anja Junski 
16.9. Hübner und Nemitz, Die Wahrheiten 
R. Volker Schmalöer

AACHEN, THEATER
16.9. Stockmann, Das Imperium des Schönen 

R. Moritz Peters 
22.9. nach Louis, Die Freiheit einer Frau 
R. Tommy Wiesner 
24.9. Syha nach Steinbeck, Jenseits von Eden 
R. Martin Schulze

ALTENBURG/GERA, TPT
24.9.

Heymann, Dinner for One – Wie alles begann 
R. Jörg Neumann

ANSBACH, THEATER
24.9. Schwab, Die Präsidentinnen 

R. Frank Siebenschuh

AUGSBURG, STAATSTHEATER
10.9. Butterworth, Jerusalem (DE) 

R. André Bücker 
16.9. Coste, Nein zum Geld! 
R. Jan Steigert

BADEN-BADEN, THEATER
23.9. Mann, Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull 

R. Daniel Foerster 
28.9. Heinrich und Zipfel, Zonka und Schlurch 
R. Anja Schoenwald

BASEL, THEATER
3.9. Infante, Wie alles endet 

R. Manuela Infante 
16.9. Park und Roessler, Der Phönix aus der Währung 
R. Bonn Park

BERLIN, BERLINER ENSEMBLE
9.9. Haley, Die Netzwelt 

R. Max Lindemann 
10.9. Feuchtwanger, Exil 
R. Luk Perceval 
21.9. Wächter, Brechts Gespenster (U) 
R. Suse Wächter
30.9. Romanska, Opheliamaschine (DE) 
R. Uršulė Barto

BERLIN, DEUTSCHES THEATER
1.9. Shakespeare/Nolte, Der Sturm 

 ...

Weiterlesen mit dem digitalen Monats-Abo

Sie sind bereits Abonnent von Theater heute? Loggen Sie sich hier ein
  • Alle Theater-heute-Artikel online lesen
  • Zugang zur Theater-heute-App und zum ePaper
  • Lesegenuss auf allen Endgeräten
  • Zugang zum Onlinearchiv von Theater heute

Sie können alle Vorteile des Abos
sofort nutzen

Digital-Abo testen

Theater heute August/September 2022
Rubrik: Service, Seite 62
von

Weitere Beiträge
Die Geschichte wiederholt sich

Theater heute Wir würden gerne über Ihre Stücke sprechen und Ihre Arbeit als Dramatikerin. Wie hat alles angefangen? 
Anastasiia Kosodii Mein Vater ist Schauspieler im Theater von Saporischschja, und als Kind war ich nicht im Kindergarten, sondern er hat mich zur Probe mitgenommen. Ich wollte nie Schauspielerin oder Regisseurin werden, aber ich wusste, dass ich...

Impressum 8/22

Theater heute

Die Theaterzeitschrift im 63. Jahrgang Gegründet von Erhard Friedrich und Henning Rischbieter

Herausgeber 
Der Theaterverlag – Friedrich Berlin

Redaktion 
Eva Behrendt Franz Wille (V.i.S.d.P.)

Redaktionsbüro 
Katja Podzimski

Gestaltung 
Christian Henjes

Designkonzept 
Ludwig Wendt Art Direction

Redaktionsanschrift 
Nestorstr. 8–9, 10709 Berlin,...

Krisensplitter aus der Mittelklasse

Eigentlich haben wir mit Corona gerade eine Zeit des ungeheuren Rückzugs ins Private erlebt, mit Seelenschauen im Guten wie im Schlechten, mit Intimität und psychischer Labilität, mit einem Zuwachs an Abschottungswillen und an häuslicher Gewalt. Da passt kaum etwas besser als Ingmar Bergmans 1973 in sechs Teilen ausgestrahlte Fernsehserie «Szenen einer Ehe», ein...