TV-Klassiktipps September/Oktober 2020

alpha

Wagner: Der Ring des Nibelungen
Als Alternativprogramm zu den Bayreuther Festspielen wartete ARD-alpha mit einem Highlight der Operngeschichte auf: BR-KLASSIK und die Bayreuther Festspiele präsentierten im August im Rahmen einer großen «Ring-Nacht» die legendäre Inszenierung von Patrice Chéreau mit Pierre Boulez am Pult.

Die Ankündigung erfolgte kurzfristig (und nach Redaktionsschluss für die August-«Opernwelt»), aber nachdem die als «Jahrhundert-Ring» gefeierte Produktion erstmals seit 40 Jahren wieder im Free-TV zu erleben war, ist sie noch bis 7. September online auf der digitalen Plattform BR-KLASSIK Concert zu sehen und in der BR Mediathek abrufbar (siehe Bayerisches Fernsehen).

arte

03.09. – 05.00 Uhr
Lucerne Festival 2019

Riccardo Chailly dirigiert Rachmaninow
Klavier: Denis Matsuev

06.09. – 23.15 Uhr
Rameau: Les Indes galantes

Opéra national de Paris, 2019
ML: Alarcón, I: Cogitore, S: Devieilhe, Fuchs, Sempey, Duhamel, Vidal, Devos, Crossley-Mercer, de Barbeyrac

06.09. – 16.45 Uhr
Verdis «Requiem» im Mailänder Dom

Die Mailänder Scala feiert die geplante Wiedereröffnung mit einem Konzert unter Leitung von Riccardo Chailly: Verdis «Requiem» als Hommage an die Opfer der ...

Weiterlesen mit dem digitalen Monats-Abo

Sie sind bereits Abonnent von Opernwelt? Loggen Sie sich hier ein
  • Alle Opernwelt-Artikel online lesen
  • Zugang zur Opernwelt-App und zum ePaper
  • Lesegenuss auf allen Endgeräten
  • Zugang zum Onlinearchiv von Opernwelt

Sie können alle Vorteile des Abos
sofort nutzen

Digital-Abo testen

Opernwelt September/Oktober 2020
Rubrik: Service, Seite 64
von Andrea Kaiser