Spielpläne

ML = Musikalische Leitung
I = Inszenierung
B = Bühnenbild
K = Kostüme
C = Chor
S = Solisten
P = Premiere
AP = A-Premiere
BP = B-Premiere
UA = Uraufführung
WA = Wiederaufnahme




Deutschland

Aachen
Tel. 0241/478 42 44+0180/500 34 64
Fax 0241/478 42 01
www.theater-aachen.de
– Offenbach, Die Banditen: 8. (P), 14., 19., 22.6.; 2., 4., 6., 9.7.


ML: Hiemeyer, I: Pfeil, B: Vinciguerra, K: Gault, C: Klippert – S: Arroyo, Rakic, Charlier, Lasa,
Popova, Hagopian, Schaapkens, Hagendorn, Joost, Vink
– Alcina: 20.
– Mozart, La finta giardiniera: 28.6. (P); 5., 8., 11.7.
ML: Görtz, I: Lee, B: Beaujean, K: Schwietert

Altenburg
siehe Gera


Andechs
Orff in Andechs

Tel. 08152/37 64 00
www.carl-orff-festspiele.de
14. Juni – 3. August 2014
– Orff, Leonce und Lena: 27. (P), 28., 29.6.; 4., 5., 6.7.
ML: Blum, I: M. Everding, B+K: Pekny, C: Ch. Meister – S: Goller, Mairhofer, Laas, Brockhaus, Sem, von der Burg, Möllers, Wipp, Winzig

Annaberg-Buchholz
Tel. 03733/140 71 31/2
Fax 03733/140 71 40
www.winterstein-theater.de
Naturtheater Greifensteine
25. Juni – 31. August 2014
– Pippi Langstrumpf: 25., 29.
– Der Räuber Hotzenplotz: 28.

Musiksommer Erzgebirge
20. Juni – 20. Juli 2014
– Erzgebirgische Philharmonie Aue und Madelaine Vogt (Takahashi): 20. ...

Weiterlesen mit dem digitalen Monats-Abo

Sie sind bereits Abonnent von Opernwelt? Loggen Sie sich hier ein
  • Alle Opernwelt-Artikel online lesen
  • Zugang zur Opernwelt-App und zum ePaper
  • Lesegenuss auf allen Endgeräten
  • Zugang zum Onlinearchiv von Opernwelt

Sie können alle Vorteile des Abos
sofort nutzen

Digital-Abo testen

Opernwelt Juni 2014
Rubrik: Service, Seite 60
von Andrea Müller

Weitere Beiträge
Familienzoff bei Schickis

Auch dieses Stück ist ein Fall für die ewig offene Frage: Wie es wohl sein kann, dass von einer einst so erfolgreichen Oper bald keiner mehr Notiz nahm? Von 1690 bis 1693 amtierte Johann Georg Conradi als Direktor des Hamburger Theaters am Gänsemarkt. Der Import von Lullys Werken ist ihm zu verdanken. Und auch ein Hit aus eigener Feder: «Die schöne und getreue...

Der Aufmerksame

Einen windungsreichen Weg legte der in Kissingen geborene Klaus Schultz zurück, um an die Spitze dreier Theater zu gelangen. Um die Eltern zu beruhigen, erlernte er den Brotberuf des Bibliothekars – der Sammler kostbarer Raritäten und Originalhandschriften verleugnete diese Anfänge nicht, und wenn man in die wunderbare ­Intendantenbibliothek im Münchner...

Politkriminal-Liebelei

Es scheint dem Intendanten Frédéric Chambert ein besonderes Anliegen zu sein, der Gegenwart in der BelcantoStadt mehr Platz einzuräumen. Für den als Auftragswerk des Théâtre du Capitole soeben uraufgeführten Dreiakter «Les Pigeons d’argile» wandte er sich an Philippe Hurel, einen Komponisten aus Pierre Boulez’ IRCAM. Bislang hatte sich Hurel auf Instrumental- und...