Uraufführungen 2019/20

A
Nora Abdel-Maksoud

Ein neues Stück (Schauspiel Hannover)
Thomas Arzt
Und morgen streiken die Wale (Pfalztheater Kaiserslautern)

B
Lukas Bärfuss nach Stendhal

Julien – Rot und Schwarz (Theater Basel)
Lukas Bärfuss
Die Werkzeuge des Herrn ( Schauspiel Köln)
Zsuzsa Bánk, Lars Brandt und Martin Mosebach
Stimmen einer Stadt (Schauspiel Frankfurt)
Esther Becker
Das Leben ist ein Wunschkonzert (Grips Theater Berlin)
St

ephan Beer und Georg Burger
Die Eisjungfrau (Schauspiel Leipzig)
Sibylle Berg
In den Gärten oder Lysistrata. Teil 2 (Theater Basel)
Oliver Bukowski
Der Sohn (Bühne Senftenberg)
Dominik Busch
Alles ist wahr – Die neun Leben der Marita Lorenz (Theater Oberhausen) 

C
Nuran David Calis nach Dogan Akhanli

Verhaftung in Granada (Schauspiel Köln)
Martina Clavadetscher
Frau Ada denkt Unerhörtes (Schauspiel Leipzig)
Sophie Cramer
SMS Für Dich (Neues Theater Hannover)

D
Camille Dagen

Mutmaßungen (Schauspiel Dresden)
Gesine Danckwart
TheBlondProjekt (Burgtheater Wien)
Johannes von Dassel
Dark Room (Schauspiel Hannover)
Björn SC Deigner
Der Reichskanzler von Atlantis (ETA Hoffmann Theater Bamberg)
Mission Mars (Oldenburgisches Staatstheater)
Teresa Dopler
Das weiße Dorf (Theater Heidelberg)
Monte Rosa (Theater St. ...

Weiterlesen mit dem digitalen Monats-Abo

Sie sind bereits Abonnent von Theater heute? Loggen Sie sich hier ein
  • Alle Theater-heute-Artikel online lesen
  • Zugang zur Theater-heute-App und zum ePaper
  • Lesegenuss auf allen Endgeräten
  • Zugang zum Onlinearchiv von Theater heute

Sie können alle Vorteile des Abos
sofort nutzen

Digital-Abo testen

Theater heute Jahrbuch 2019
Rubrik: 2019/20, Seite 181
von

Vergriffen
Weitere Beiträge
Deutschsprachige Erstaufführungen 2019/20

B
Clare Barron

Dance Nation (Schauspiel Hannover)
Sarah Berthiaume
Nyotaimori (Theater Osnabrück)
Alice Birch
Anatomie eines Suizids (Deutsches Schauspielhaus Hamburg)
Frederik Brattberg
Wieder da (Schauspiel Frankfurt)

C
Mustafa Can

Die Farbe des Morgens an der Front (Theater Paderborn)
Ebru Nihan Celkan
Last Park Standing (Schauspiel Stuttgart)
Tim Crouch
Ich, Malvolio...

Art Fair Play Talk

In einem Aufzug, ca. 30 Messegäste. Man hört in regelmäßigen Abständen einen Papagei «loop, loop» krächzen. 

Philipp Preuss Wir begrüßen alle Zuschauer und wollen gleich in medias res gehen. Zu meiner Linken begrüße ich Laura Bartleby und – nach längeren Ausreiseproblemen – Anatol Attivic aus Moskau, zu meiner Rechten Brian Cameo, der gerade aus L.A. eingetroffen...

Kein Kommentar

Immer wieder sehen wir das ernste, ruhige, nachdenkende und schelmische Gesicht von Cleo, das so viele Gefühle bewegt, die wir nicht lesen können. Sie ist das Kindermädchen im Haushalt einer privilegierten weißen Familie der Mittelschicht, die im behüteten Stadtteil Roma in Mexico City lebt. Cleo ist Mestizin und kommt aus dem Dorf Oaxoca. Sie bedient zusammen mit...