Spielpläne

ML = Musikalische Leitung
I = Inszenierung
B = Bühnenbild
K = Kostüme
C = Chor
S = Solisten
P = Premiere
AP = A-Premiere
BP = B-Premiere
UA = Uraufführung
WA = Wiederaufnahme


Deutschland

Aachen
Tel. 0241/478 42 44+0180/500 34 64
Fax 0241/478 42 01
www.theater-aachen.de
– Händel, Alcina: 6. (P), 12., 17., 21., 27.4.; 9., 11., 24., 31.5.; 20.6.


ML: Halász, I: Pataki, B: Börnsen, K: Münchow, C: Klippert – S: Hagopian, Orlinski, Rakic, Lim, Arroyo, Lawreszuk
– Don Carlo: 11., 19., 26.
– Der Barbier von Sevilla: 24.

Altenburg
siehe Gera


Annaberg-Buchholz
Tel. 03733/140 71 31/2
Fax 03733/140 71 40
www.winterstein-theater.de
– Die Blume von Hawaii: 5.
– Lund, Hexe Hillary und der beleidigte Kontrabass: 9. (P), 15.4.; 3.5.
ML: Einfeldt, I: Eckenweber, B+K: Ciola – S: Roscher-Zücker, Corthy-Hildebrandt, Hildebrandt
– Die Hochzeit des Figaro: 10., 19.
– Mangold, Tanhäuser (!): 27. (P), 30.4.; 2., 18.5.
ML: Takahashi, I: Huhn, B+K: Staudte, C: Hanke – S: Unger, Varga, Vogt, Sandmann, Tomory, Grothkopf, Simon
– My Fair Lady: 29.

Augsburg
Tel. 0821/324 49 00
Fax 0821/324 45 17
www.theater-augsburg.de
– La Bohème: 4.
– Pelléas et Mélisande: 6., 9., 12., 19., 27.
– Rigoletto: 10., 20.

Baden-Baden
Tel. 07221/301 31 01 
Fax 07221/301 32 ...

Weiterlesen mit dem digitalen Monats-Abo

Sie sind bereits Abonnent von Opernwelt? Loggen Sie sich hier ein
  • Alle Opernwelt-Artikel online lesen
  • Zugang zur Opernwelt-App und zum ePaper
  • Lesegenuss auf allen Endgeräten
  • Zugang zum Onlinearchiv von Opernwelt

Sie können alle Vorteile des Abos
sofort nutzen

Digital-Abo testen

Opernwelt April 2014
Rubrik: Service, Seite 58
von Andrea Müller

Weitere Beiträge
Pountneys Pakete

Abseits des Hauptstadtgeschehens um Covent Garden und English National Opera wird das Operndasein im Vereinten Königreich vom Tourneebetrieb bestimmt. Die Welsh National Opera bildet da keine Ausnahme. David Pountney leitet die Geschicke der walisischen Kompanie seit 2011. Sein bescheidenes Büro im Wales Millenium Centre von Cardiff – kein Vergleich zu dem luftigen...

Wahlverwandtschaften

Mehr als Scharnierwerke zwischen verebbender Romantik und heraufdämmernder Moderne sind das. Und es scheint, als habe mit Blick auf diese Phase der musikalischen Entwicklung Richard Strauss auch beim Lied (wie bei der Oper) den Repertoire-Sieg davon­getragen. Dabei erkunden die Mini-Dramen eines Franz Schreker, Alexander Zemlinsky, Othmar Schoeck oder Wilhelm...

Editorial

Wir wussten, dass Gerard Mortier nicht mehr viel Zeit bleiben würde. Dass er den Tag im Mai, an dem «Opernwelt» und der «Ring Award» in Graz sein Lebenswerk mit einem neuen Preis für Musiktheater, dem «Mortier Award», würdigen werden, womöglich nicht mehr erleben könnte. Er hatte sich sehr über die Initiative gefreut und die Statuten des Preises mitbestimmt. Nun...