Neue Stücke · Aufführungen (10/2020)

Aufführungen

Gleich nach der Corona-Pause kündigen sich große Staats­dramen an: Am Deutschen Theater Berlin zelebriert Anne Lenk Schillers Königinnen-Clash zwischen Maria Stuart und Elisabeth – Franziska Machens gegen Julia Windischbauer! Im Hamburger Schauspielhaus breitet Karin Henkel die jugendliche Vorgeschichte von Shakespeares Richard III. aus: «Richard the Kid». Fünf Gehminuten entfernt am Hamburger Thalia Theater nimmt sich Stefan Pucher Shakespeares Tugendterrordrama «Maß für Maß» vor, neu übersetzt und bearbeitet von Thomas Melle.

Im Düsseldorfer Schauspielhaus ist Sebastian Baumgarten Anfang des Monats mit Brechts Kriegsalltagsstück «Mutter Courage und ihre Kinder» beschäftigt, bevor er sich Ende des Monats in Büchners Revolutionstragödie «Dantons Tod» stürzt, hoffentlich noch lebendig. Am Schauspiel Frankfurt nimmt sich Claudia Bauer Klaus Manns Diktaturopportunisten und Schauspiel-Ehrgeizling Hendrik Höfgen in «Mephisto» vor. Während man am Burgtheater immerhin über Hitler herzlich lachen darf mit George Taboris «Mein Kampf». Hochsensibel dagegen sicherlich der Start von Barbara Mundel an den Münchner Kammerspielen mit Falk Richters «Touch» einer «sehr persönlichen ...

Weiterlesen mit dem digitalen Monats-Abo

Sie sind bereits Abonnent von Theater heute? Loggen Sie sich hier ein
  • Alle Theater-heute-Artikel online lesen
  • Zugang zur Theater-heute-App und zum ePaper
  • Lesegenuss auf allen Endgeräten
  • Zugang zum Onlinearchiv von Theater heute

Sie können alle Vorteile des Abos
sofort nutzen

Digital-Abo testen

Theater heute Oktober 2020
Rubrik: Daten, Seite 62
von