Kevin Rittberger: IKI. radikalmensch

© Verlag der Autoren Frankfurt am Main 2019

Wir sind hier, wir sind laut, weil ihr uns die Zukunft klaut! 
Fridays for Future
 

Wenn jedes der Werkzeuge, sei es auf erhaltenen, sei es auf erratenen Befehl hin, seine Aufgabe zu erfüllen vermöchte, bedürfte es für die Meister nicht die Gehilfen und für die Herren nicht die Sklaven.  
Aristoteles, Politeia
 

die kontinuität des ich–bewusstseins, soweit sie überhaupt postuliert werden kann, ist nicht durch die physische konstanz der ganglien–zellen, sondern durch die konstanz der information gegeben.

diese perseveration wird aber durch die allmähliche übernahme der information nicht unterbrochen, weil sie eine schrittweise übernahme sozusagen zelle für zelle mit sofortigem wiederanschluss an die zentrale verarbeitung ist. die bedeutenden erweiterungen des daten–verarbeitenden materials führen zu einer sprengung der den menschen so einschnürenden ‹menge des bewusstseins›; ( ...) und endlich werden sämtliche verarbeitungskreise in das bewusstsein einbezogen.

das bewusstsein, dieses kuckucksei der natur, verdrängt also schließlich die natur selbst. waren früher die gestalten der sinnlichen wahrnehmung bloße produkte bedingter reflexe ( ...), spitzenerzeugnisse des sozialen ...

Weiterlesen mit dem digitalen Monats-Abo

Sie sind bereits Abonnent von Theater heute? Loggen Sie sich hier ein
  • Alle Theater-heute-Artikel online lesen
  • Zugang zur Theater-heute-App und zum ePaper
  • Lesegenuss auf allen Endgeräten
  • Zugang zum Onlinearchiv von Theater heute

Sie können alle Vorteile des Abos
sofort nutzen

Digital-Abo testen

Theater heute November 2019
Rubrik: Stückabdruck, Seite 99
von