Neue Stücke · Aufführungen (1/2019)

Neue Stücke

Fritz Kater, entfernt bekannt mit Armin Petras, verarbeitet am Berliner Ensemble Gesagtes und Gelebtes von Heiner Müller zu «heiner 1 – 4». René Pollesch sinniert nebenan im Deutschen Theater über «Black Maria», ein geniales Rennpferd und das erste gebaute Filmstudio anno 1893. In der Schaubühne am Lehniner Platz wiederum inszeniert Marius von Mayenburg das neue Stück seiner Dramaturgenkollegin Maja Zade «status quo» über Machtgefälle und unterdrückte Männlichkeit. In Dresden lässt Laura Naumann u.a.

fünf Frauen Notizen zum Ende des Patriarchats schreiben: «Mit freundlichen Grüßen eure Pandora». Konstantin Küspert nimmt am Schauspiel Frankfurt mit «sklaven leben» europäischen Kapitalkolonialismus ins Visier. Fünf «Österreicherinnen» versammelt Thomas Arzt in Innsbruck kurz unterhalb eines Berggipfels, bis unterschiedliche politische Meinungen die Alpen­idylle stören. Rebekka Kricheldorf fragt in «Intervention» am Staatstheater Kassel: Was tun, wenn die beste Freundin auf Abwege gerät? Am Hamburger Thalia Theater erzählt Simon Stephens die Geschichte von «Maria», einst Millenium-Baby und jetzt selbst junge Mutter. Thomas Köck verschaltet in «atlas» anhand ...

Weiterlesen mit dem digitalen Monats-Abo

Sie sind bereits Abonnent von Theater heute? Loggen Sie sich hier ein
  • Alle Theater-heute-Artikel online lesen
  • Zugang zur Theater-heute-App und zum ePaper
  • Lesegenuss auf allen Endgeräten
  • Zugang zum Onlinearchiv von Theater heute

Sie können alle Vorteile des Abos
sofort nutzen

Digital-Abo testen

Theater heute Januar 2019
Rubrik: Daten, Seite 64
von