Kalender 8/9/19

Deutschland

Berlin 

Capitain Petzel
«Service No. 5: Dare To Keep Kids Off Naturalism», der fünfte Teil von Adam Linders «Choreographic Services». 24.–26. Aug.;

www.tanzimaugust.

de

Deutsche Oper
Die Inszenierung «Roméo et Juliette» von Sasha Waltz zur dramatischen Sinfonie von Berlioz ist wieder in Berlin zu sehen: In den Hauptrollen neben den TänzerInnen von Sasha Waltz & Guests: die Etoiles des Ballet de l’Opéra national de Paris, Ludmila Pagliero (Juliette) und Germain Louvet (Roméo) sowie der erste Solist Alessio Carbone (Frère Laurent). 6., 7., 9., 10. Sept.
www.deutscheoperberlin.de

Das Staatsballett Berlin tanzt «Schwanensee», Choreografie von Patrice Bart nach Petipa und Iwanow. 15., 19. Sept.
www.staatsballett-berlin.de,

Deutsches Theater Berlin
«Tanz im August»: Das Big Dance Theater aus New York durchforstet die Vergangenheit, um die Gegenwart zu kommentieren. Seine Performance «17c» basiert auf Samuel Pepys’ Tagebüchern aus dem 17. Jahrhundert (siehe S. 15). 25., 26. Aug.
«Cage Shuffle» ist eine Hommage an John Cage: Paul Lazar rezitiert eine Reihe von Cages One-Minute-Stories und folgt dabei einer Choreografie von Annie-B Parson, der künstlerischen Leiterin von Big ...

Weiterlesen mit dem digitalen Monats-Abo

Sie sind bereits Abonnent von tanz? Loggen Sie sich hier ein
  • Alle tanz-Artikel online lesen
  • Zugang zum ePaper
  • Lesegenuss auf allen Endgeräten
  • Zugang zum Onlinearchiv von tanz

Sie können alle Vorteile des Abos
sofort nutzen

Digital-Abo testen

Tanz August/September 2018
Rubrik: Tanz im August/September, Seite 42
von