Vorschau, der Weg zu tanz 8/9/19

Jahrbuch Fetisch

Ob Stil, Körper oder Stars – im Tanz wird vieles zum «Fetisch», weil ex-trem mit Bedeutung, Beziehung, Befindlichkeit aufgeladen. Wie das funktioniert, nimmt unser Jahrbuch 2019 ebenso in den Blick wie das Best-of der Saison

Forsythe & Kresnik

Zwei Choreografen, die (west)deutsche Tanzgeschichte schrieben: William Forsythe und Johann Kresnik prägten die Szene seit den 1970er-Jahren. Der eine mit postklassischer Hyperästhetik, der andere mit wütendem Polittheater.

Im Dezember feiern beide runde Geburtstage, worauf blicken sie zurück? 

Gert Weigelt

Kein Choreograf, ein Tanzfotograf erhält den renommierten «Deutschen Tanzpreis». Seit den 1980er-Jahren hat der ehemalige Tänzer mit streng komponierten Studiofotografien das Image des Balletts wesentlich mit-geprägt. Auch seine Bühnenfotos haben es in sich, und noch mit 75 Jahren wurde er für seine Plakat-Aktionen im Auftrag des Ballett am Rhein mit einem Designpreis ausgezeichnet. Wie macht er das?

Der direkte Weg zu Tanz
www.der-theaterverlag.de/tanz

Social Media
Facebook: tanz-zeitschrift; Twitter: @tanzzeitschrift

Haben Sie eine Frage oder einen Kommentar?
Schreiben Sie bitte an: redaktion@tanz-zeitschrift.de 

W ...

Weiterlesen mit dem digitalen Monats-Abo

Sie sind bereits Abonnent von tanz? Loggen Sie sich hier ein
  • Alle tanz-Artikel online lesen
  • Zugang zum ePaper
  • Lesegenuss auf allen Endgeräten
  • Zugang zum Onlinearchiv von tanz

Sie können alle Vorteile des Abos
sofort nutzen

Digital-Abo testen

Tanz August/September 2019
Rubrik: Service, Seite 72
von