Termine 8-9 21

Augsburg
Theater
 Premiere Virtual-Reality-Ballett: «kinesphere» von Ricardo Fernando bringt die Tänzer*innen mit einem Industrieroboter zusammen. 10. Sept. www.staatstheater-augsburg.de 

Berlin
Acker Stadt Palast
 «Tanzroute», Kiezspaziergang mit Tanz von Annalisa Derossi. 1., 8., 29. Aug.; 

www.ackerstadtpalast.

de 
Deutsche Oper Premiere «Dawson»: «Voices» und «Citizen Nowhere» von David Dawson. 19. Sept. Einführungsmatinee, 26. Sept., 3., 9., 13., 16., 18., 21. Okt.
Dock 11 «Cherry Wringing» von Fleur Darkin, «now» von Johannes Wieland und «Monkeymind» von Lisi Estaras. 1. Aug. «Come as you are/#2», queeres Tanzprojekt von Nir de Volff (tanz 7/21). 5.–8. Aug. «Mash Dance Berlin 2021», Festival des Machol Shalem Dance House (MASH) in Jerusalem, mit u.a.Niv Sheinfeld & Oren Laor, Yasmeen Godder und Ori Lenkinski. 12.–15. Aug. «Forcefields III», Tanzperformance von Emily Ranford. 19.–22. Aug. Cranky Bodies a/company lädt zu einer Begegnung im Stadtraum ein. 19.–21. Aug. «TodAncestor – dust till down», installatives Performance-Ritual von Yuko Kaseki. 26.–29. Aug. Premiere «Nach dem Hörsturz», Performance mit der Tänzerin Katharina Maschenka Horn und dem Musiker Janner. 2.–5. Sept. ...

Weiterlesen mit dem digitalen Monats-Abo

Sie sind bereits Abonnent von tanz? Loggen Sie sich hier ein
  • Alle tanz-Artikel online lesen
  • Zugang zum ePaper
  • Lesegenuss auf allen Endgeräten
  • Zugang zum Onlinearchiv von tanz

Sie können alle Vorteile des Abos
sofort nutzen

Digital-Abo testen

Tanz August/September 2021
Rubrik: Kalender, Seite 30
von

Weitere Beiträge
Hirn-Tattoos

Was hat man nicht alles vergessen! So viele Schritte, Tänzer, Choreografien, Performances in den letzten Jahren gesehen, und wer oder was davon hat Spuren hinterlassen? Es ist beschämend. Das allerdings dürften wohl die wenigsten Augenzeugen wieder aus ihrem Kopf kriegen: Eine Frau hämmert sich mit sachten Schlägen einen acht Zentimeter langen Zimmermannsnagel ins...

Buch, CD, DVD 8/21

Katalog
TÄNZERINNEN
Erstaunliches fesselt den Blick: Eine Frau spreizt die Arme V-förmig über dem maskierten Schädel, in ihrem Rücken dehnt sich ein Terrassengeländer, dahinter Industrie- oder Mietskasernenarchitektur. Das Bild könnte aus den Social Media stammen, aber es ist 90 Jahre alt, zeigt die Tänzerin Oda Schottmüller in Aktion als «Henker» und stammt von...

Highlights 8-9/21

Berlin
FESTIVAL UND SHOW Hochsommer heißt in Berlin: «Tanz im August». Nach der digitalen Dürre ist 2021 wieder volles Programm: Von Anne Nguyens «Underdogs» (tanz 6/21) über Constanza Macras’ «Stages of Crisis» und Stephanie Thierschs «Archipel» (siehe S. 8) bis hin zu den postkolonialen Settings von Dorothée Munyaneza und Choy Ka Fai schlägt Festivalleiterin...