Screening 11/20

Dare to say

Manche Tanzformate erreichen per Streaming mehr zahlendes Publikum, als die Macher je erwartet hätten. Jüngste Beispiele: Die digitale Verbreitung des Wettbewerbs um den «Emerging Dancer Award» (siehe S. 59) des English ­National Ballet, für die 2000 Tickets verkauft wurden, und die Live-Übertragung der ersten Saison-Premiere des Nederlands Dans Theater aus Den Haag. Der Online-Absatz war so erfolgreich, dass nun auch die Doppelkreation «Dare to Say» per Stream in Echtzeit aufs eigene Endgerät geholt werden kann.

Zu sehen sind Uraufführungen von Alexander Ekman und Dimo Milev, eigens für die ­Junioren des Nederlands Dans Theater 2 choreografiert. Wenn die Kamera genauso umsichtig operiert wie beim vorangegangenen Programm, dann sind die ­15 Euro bestens angelegt.

Freischaltung 6., 7. und 8. November ab 19 Uhr: www.ndt.nl
 

Ballett im Kino aus dem Bolschoi-Theater in Moskau, www.tanzimkino.com 
1. Nov.: «Die Kameliendame», Choreografie von John Neumeier zu Musik von Frédéric Chopin, mit Svetlana Zakharova (Marguerite Gautier) und Edvin Revazov (Armand Duval), Bolschoi-Ballett

ARD Mediathek, www.ARDmediathek.de 
Bis zum 9. April 2021: «Friedemann Vogel – Verkörperung des ...

Weiterlesen mit dem digitalen Monats-Abo

Sie sind bereits Abonnent von tanz? Loggen Sie sich hier ein
  • Alle tanz-Artikel online lesen
  • Zugang zum ePaper
  • Lesegenuss auf allen Endgeräten
  • Zugang zum Onlinearchiv von tanz

Sie können alle Vorteile des Abos
sofort nutzen

Digital-Abo testen

Tanz November 2020
Rubrik: Tanz im Novemeber, Seite 36
von

Weitere Beiträge
Die zweite Welle

Die erste Welle ist an Land geprallt, die zweite folgt sogleich. Wenn die erste Welle zurück ins Meer spült, bäumt sich die zweite über der ersten auf und bricht. An der Küste nennt man solche Wellen Brandung. Der physikalische Ablauf hat damit zu tun, dass die Länge der Welle deutlich größer ist als die Wassertiefe. Wer dabei ans aktuelle Infektionsgeschehen...

Abschied: Hideo Fukagawa

Seiner «phänomenalen Sprungleichtigkeit» wegen ebenso geschätzt wie aufgrund einer «makellosen Beherrschung aller Battier-Künste», machte Hideo Fukagawa blitzschnell Karriere. Jürgen Schneider, Ballettmeister an der Komischen Oper, nahm den Höhenflieger unter seine Fittiche, und deshalb wurde der mehrfache Medaillengewinner bei internationalen Wettbewerben als...

Kalender 11/20

Deutschland

Altenburg

Theaterzelt
«Tour de danse», Gala mit den Elevinnen und Eleven des Thüringer Staatsballetts. 1., 15. Nov.;
www.tpthueringen.de 


Augsburg

Theater
«Winterreise», Ballett von Ricardo Fernando zu Musik von Franz Schubert. martini-Park, 7., 21., 25., 28. Nov., 6., 11. Dez.
www.staatstheater-augsburg.de 


Berlin

Ballhaus Naunynstraße
«Becoming my...