In der Pipeline

Mick Jagger macht Ballett

Für dieses Projekt hat er fast ein Jahrzehnt geackert, und zwar unter den -Argusaugen der Yellow Press. Die nämlich posaunte 2011 heraus, dass sich Mick Jagger für die Konzerte der Rolling Stones weder mit Zumba noch mit Capoeira fit hält, sondern: an der Ballettstange. Für März ist nun am Mariinsky eine Uraufführung anvisiert, kuratiert von Jagger, choreografiert von Melanie Hamrick, Tänzerin des American Ballet Theatre. Nebenbei ist Miss Hamrick die aktuelle Lebensabschnittspartnerin der Rocklegende, die ja bereits etliche Gespielinnen verschlissen hat.

Vielleicht war keine davon ausreichend tanzbegabt, bekanntlich sind gemeinsame Interessen das beste Beziehungsfundament. -Allenfalls getoppt von Kindern, aber auch dafür hat das Paar bereits gesorgt. Vor zwei Jahren kam Sohnemann Deveraux zur Welt, Jagger Junior No 8. Also auf nach Sankt Petersburg und staunen, was Sir Michael Philip Jagger in Sachen Klassik zustande bringt. 

Weiterlesen mit dem digitalen Monats-Abo

Sie sind bereits Abonnent von tanz? Loggen Sie sich hier ein
  • Alle tanz-Artikel online lesen
  • Zugang zur tanz-App und zum ePaper
  • Lesegenuss auf allen Endgeräten
  • Zugang zum Onlinearchiv von tanz

Sie können alle Vorteile des Abos
sofort nutzen

Digital-Abo testen

Tanz Februar 2019
Rubrik: Side Step, Seite 17
von