Highlights 6/21

amsterdam hybrid: holland festival
Seit 2019 gestaltet die Leitung des ältesten und größten Kunst- und Musikfestivals der Niederlande ihr Programm gemeinsam mit einem oder zwei Associate Artists.

In diesem Sommer sind die franko-österreichische Theater­ macherin Gisèle Vienne und der japanische Komponist Ryuichi Sakamoto mit an Bord, und beide steuern jeweils ein Festival-Highlight bei: Vienne setzt mit ihrer neuen Kreation «L'Etang» Robert Walsers Mutter-Sohn-Familiendrama «Der Teich» als multiperspektivisches Körpertheater in Szene; Sakamoto umkreist mit seiner magisch-meditativen, wort- aber durchaus nicht tanzlosen Oper «Time» das Phänomen «Zeit». Auch angesetzt: «The Dutch School»,  das neue Programm von Het Nationale Ballet. Online und – je nach aktueller Covid-19-Lage – hoffentlich auch live in Amsterdam vom 3. bis 27. Juni www.hollandfestival.nl

hamburg: ballett -tage
Full House – das wird noch länger kein Theater von sich behaupten können. Auch nicht die Hamburgische Staatsoper. Deshalb hat sich John Neumeier für seine Ballett-Tage etwas Beson­ deres ausgedacht: Jedes Stück wird zwei Mal getanzt – außer «Sommernachtstraum», dessen Reprise als Film stattfindet. ...

Weiterlesen mit dem digitalen Monats-Abo

Sie sind bereits Abonnent von tanz? Loggen Sie sich hier ein
  • Alle tanz-Artikel online lesen
  • Zugang zum ePaper
  • Lesegenuss auf allen Endgeräten
  • Zugang zum Onlinearchiv von tanz

Sie können alle Vorteile des Abos
sofort nutzen

Digital-Abo testen

Tanz Juni 2021
Rubrik: Kalender, Seite 38
von

Weitere Beiträge
«Orlando» in Moskau

Das Thema «Geschlechtsumwandlung» ist nicht eben ein Lieblingssujet am Bolschoi-Theater. Wie Christian Spuck berichtet, hat ihm der Moskauer Ballettchef Makhar Vaziev seinen «Orlando» daher höchstpersönlich abgenommen und vorbauend hinzugefügt: «Ich kenne Sie ja auch als poetischen Tanzmacher, nicht als einen Skandalchoreografen.» Ob Spuck ein poetischer oder nicht...

Fortbildungen, Ausschreibungen, Wettbewerbe 6/21

HZT Berlin
maC (MA) Choreografie: 1. Oktober – 1. November
Tanz (BA), Kontext, Choreografie
1. Okt. – 1. Dez. 
Studienbeginn: Oktober 2022
www.hzt-berlin.de

HfMDK – Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt
BAtanz, Bachelor in dance Audition date: 5 June
tanz@orga.hfmdk-frankfurt.de
www.hfmdk-frankfurt.info

Zentrum für Zeitgenössischen Tanz, Köln 
MA...

Ersatzprogramm

Mit kleinen Unterbrechungen sind Tanzschulen seit einem Jahr geschlossen. Unterrichtet wird online, unter besonderen Umständen auch live mit stark verringerter Teilnehmerzahl. Sei es im Ballett, in Modern oder Jazz Dance, bei der Contact Improvisation oder beim Standardtanz – Leiter*innen und Dozent*innen haben Ideen ersonnen und Modelle erprobt, um die Lockdowns...