Highlights 11/20

Wuppertal: Rekonstruktion – das Stück mit dem Schiff

Geschlagene 24 Jahre hat «Das Stück mit dem Schiff» im Nachlass von Pina Bausch vor Anker gelegen. Zuletzt wurde es im japanischen Saitama gezeigt, bloße drei Jahre nach seiner Wuppertaler Uraufführung (1993).

Nun läuft es – zum Auftakt der Veranstaltungsreihe «Pina Bausch Zentrum under construction» – in der kollektiven Rekonstruktion der israelischen Künstlerin Saar Magal mit den Probenleiterinnen Barbara Kaufmann, Héléna Pikon, Julie Anne Stanzak und weiteren Tänzerinnen der Urbesetzung endlich wieder vom Stapel – bildlich gesprochen, versteht sich, denn im eigens wiederhergestellten Original-Bühnenbild von Peter Pabst ist der Schiffskörper ja gestrandet, ebenso wie die um ihr Leben tanzende Gesellschaft.

Opernhaus Wuppertal, ab 21. November; www.pina-bausch.de


Paris: Chorégraphes contemporains

Eineinhalb Stunden ohne Pause – das ist auch in Paris das neue Maß aller Tanzdinge. Aber nach der langen Auszeit grenzt es an ein Wunder, wenn der Vorhang im Palais Garnier überhaupt hochgeht. Heimlich, still und leise hat dort ein neuer Generaldirektor sein Amt angetreten: Alexander Neef, im württembergischen Ebersbach geboren, ...

Weiterlesen mit dem digitalen Monats-Abo

Sie sind bereits Abonnent von tanz? Loggen Sie sich hier ein
  • Alle tanz-Artikel online lesen
  • Zugang zum ePaper
  • Lesegenuss auf allen Endgeräten
  • Zugang zum Onlinearchiv von tanz

Sie können alle Vorteile des Abos
sofort nutzen

Digital-Abo testen

Tanz November 2020
Rubrik: Tanz im November, Seite 27
von

Weitere Beiträge
Der Lehrer: Nicholas Palmquist

Sie wurden von Tanz ist KLASSE!, dem Education-Programm des Staatsballett Berlin, eingeladen, in zwei separaten Workshops (1. und 15. November) mit Profis und Amateuren eine Choreografie zu erarbeiten. Eine erfreuliche Abwechslung in Zeiten von Video-Kon­ferenzen und Abstandsverordnungen ... Allerdings. Es ist leichter, sich mit Bewegungen auszudrücken als mit...

Auditions, Wettbewerbe 11/20

Auditions

EN-KNAP Productions & EN-KNAP Group Dance Company
Audition/Workshop for experienced dancers (m/f) (by invitation only):
1–3 December 2020 at Španski Borci Cultural Centre,  Ljubljana, Slovenia
Interested candidates should pre-register by submitting a current CV, contact details, a head shot, and a link to the video presentation, by email to goran.pakozdi@...

St.Petersburg, St.Pölten: Angelin Preljocaj «Le lac des cygnes»

Wolkenkratzer schießen in die Höhe, und am Schwanensee werden Industrieanlagen gebaut. Siegfrieds Vater ist Industriemagnat und paktiert mit Rotbart, dessen Schlägertrupps dem Sohn auflauern. In Angelin Preljocajs neuer «Schwanensee»-Version bleibt wenig Raum für Romantik. Der Abend beginnt mit der Verwandlung Odettes (Théa Martin) in einen Schwan, ganz ohne Magie....