Guido Markowitz, Damian Gmür «Beethoven. Unerhört. Grenzenlos»

Pforzheim

«Wir stürzen», steht als Graffiti auf der weißen Mauer im Hintergrund, «Schöpfer Welt» wird zum Schluss dort stehen – zwei (fast) wörtliche Zitate aus der «Ode an die Freude», dem Finale von Ludwig van Beethovens Neunter Sinfonie. Beim Pforzheimer Ballettdirektor Guido Markowitz symbolisiert die berühmte Musik das «Einreißen von Mauern». Der große Chor aber, die offizielle Europa-Hymne, erklingt pandemiebedingt nicht live, sondern nur kurz in elektronischverwischter Bearbeitung.

Selbst der titelgebende Komponist lässt gute 20 Minuten auf sich warten, die Musik ist ein Mash-up aus zwei seiner vom Orchester gespielten Sinfonien und modernen Synthesizerklängen, anfangs harten Beats und zuletzt Sphärisch-Ausklingendem. Der Abend ist reich bestückt mit Musik, Bildern, Ideen und verschiedenen Tanzstilen – am Ende leidet er wohl an zu großer Auswahl, zu wenig Klarheit.

Markowitz und Co-Choreograf Damian Gmür illustrieren, gemeinsam mit ihrer Dramaturgin Alexandra Karabelas, eher die verschiedenen Aspekte des Themas «Mauer» und machen es schwer, irgendwelche Schlüsse daraus zu ziehen. Auf der Mauer wird geschrieben und geklettert, jemand stürzt hinunter, sie wird eingerissen. Ihre Quader ...

Weiterlesen mit dem digitalen Monats-Abo

Sie sind bereits Abonnent von tanz? Loggen Sie sich hier ein
  • Alle tanz-Artikel online lesen
  • Zugang zum ePaper
  • Lesegenuss auf allen Endgeräten
  • Zugang zum Onlinearchiv von tanz

Sie können alle Vorteile des Abos
sofort nutzen

Digital-Abo testen

Tanz April 2022
Rubrik: Kalender, Seite 46
von Angela Reinhardt

Weitere Beiträge
Fortbildungen, Auditions, Wettbewerbe 4/22

Fortbildungen
SNDO | Academy of Theatre and Dance, Amsterdam University of the Arts
 Bachelor in Choreography sndo@ahk.nlwww.sndo.nl

HZT Berlin
MA Soda (MA) Solo/Dance/Authorship
1. Februar bis 1. April Studienbeginn: April 2023 maC (MA) Choreographie
1. Oktober bis 1. November Studienbeginn: Oktober 2023 Tanz (BA), Kontext, Choreographie
1. Oktober – 1. Dezember...

Side-step 4/22

CONSTANTIN HOCHKEPPEL
Der Tanzbegriff, man weiß es, weitet sich. Die Zeiten, als die Moderne und das Tanztheater den Marsch in die Stadttheater antraten, liegen hinter uns. Jetzt kommt, wenn auch nicht Zirkus, immerhin das Physical Theatre neu an diese Institutionen. Das Stadttheater Gießen gönnt sich, nach zwanzig Jahren Tanzleitung durch Tarek Assam, eine...

Tanzschulen 4/22

Deutschland

Bad Soden
Ballettschule Ulrike Niederreiter
Dipl. Ballettpädag. Ballett/Jazz/Modern/Charakter/tänzerische
Früherziehung. Ausbildung bis zur Akademiereife. Ballettmärchen
An der Trinkhalle 2B, D-65812 Bad Soden/Ts., Tel. +49-6196-22849
www.ballett-badsoden.de 

Bamberg
Tanzwerkstatt
Stätte für Zeitgenössischen Tanz. Nürnberger Straße 108 k, D-96050...