Produkte & Firmen 4/2019

01. Fast wie eine Hausmesse

Auf der Stage|Set|Scenery in Berlin erlebte Gerriets wieder eine starke Resonanz. Die 22 Gerriets-Mitarbeiter am Stand samt Catering-Crew hatten viel zu tun. Das Konzept: viel Raum am eigenen Stand für anregende Gespräche in angenehmer Atmosphäre. Keine Produktshow bis ins Detail. Viel Präsenz für Vorträge von und Gespräche mit der Gerriets-Crew im „SoundLab“ und „LightLab“, in Round Tables, im „Immersive Showroom“. Unsere Kernkompetenzen: Textil, Screens, Technic und Acoustic.

Die neuen Gerriets-Produkte: VIELE Velours- und Blackout-Gewebe. CARGO-MLD-Moving-Light-Drive: jetzt für die dritte (Fahr-)Dimension beim Moving-Light. PIPE CAT (jetzt auch in XL) und PIPE CLAMP. HOLOGAUZE© und INVISCREEN®: 3D- und/oder hochtransparent. ACOUSTIC SOLUTIONS: v0ariable Akustiklösungen für Theater, Oper, Konzert, Architektur und Büro.

www.gerriets.com * 


02. Drehgeber für verschiedene Anbausituationen

Auf der Stage|Set|Scenery 2019 hat TR den neuen, kompakten Absolutdrehgeber CD_582+FS dem interessierten Fachpublikum vorgestellt. Im kompakten Bauraum eines Standard-58-mm-Industriegebers steckt ein echt absolutes Multiturn-Doppelgebersystem mit integrierter ...

Weiterlesen mit dem digitalen Monats-Abo

Sie sind bereits Abonnent der Bühnentechnischen Rundschau? Loggen Sie sich hier ein
  • Alle Bühnentechnische-Rundschau-Artikel online lesen
  • Zugang zum ePaper
  • Lesegenuss auf allen Endgeräten
  • Zugang zum Onlinearchiv von Bühnentechnische Rundschau

Sie können alle Vorteile des Abos
sofort nutzen

Digital-Abo testen

BTR Ausgabe 4 2019
Rubrik: Markt, Seite 40
von

Weitere Beiträge
Aus der Tiefe in die Höhe

Seit Mitte Juni hat das ca. 1300 Einwohner zählende Bergdorf Andermatt einen modernen Konzertsaal. Das angrenzende Hotel sollte anfangs durch einen Tagungsraum ergänzt werden, die Architektin hat den versenkten Rohbau im Schuhschachtel‑format leicht angehoben, nun sind Saalaus- und -einblicke möglich. Das akustische Konzept arbeitet vor allem mit natürlichem...

Moderne Theaterbauten 1960 bis 2020

Das Opernhaus ist ein Relikt aus der Vergangenheit, so das provokante Resümee von Nicholas Payne, Direktor von Opera Europa, dem Verband europäischer Opernhäuser. Das Äußere der Häuser wird bei Neubauten immer extravaganter, das Innere hat sich seit 400 Jahren in der Struktur bis auf wenige Ausnahmen nur unwesentlich verändert. Nach einem historischen Überblick...

Kröten, Vipern und Burgunden

Zwei Schwestern zeigen Frauenpower am Theater Aachen: Christina Rast inszeniert das Schauspiel „Die Nibelungen“, ihre Schwester Franziska Rast entwickelte das Bühnenbild, das einen fantasievollen Rahmen für eine zeitgemäße, auf das Zwischenmenschliche fokussierte Darstellung des deutschen Nationalepos bietet. Ausdrucksstarke Bühnenelemente, Requisiten und Kostüme...