Gleichmäßig den Schall verteilen

Raumakustik in den Sälen des neuen Musik-Campus der Bundeswehr in Hilden

Für das Ausbildungsmusikkorps der Bundeswehr wurde der neue Musik-Campus auf dem Gelände der Waldkaserne in Hilden errichtet und Ende Juni 2018 mit einem Festakt eröffnet. Er besteht aus einem Ausbildungsgebäude mit Orchestersälen, Proberäumen und einem Unterkunftsgebäude. Bis zu 140 angehende Orchestermusiker werden hier zentral ausgebildet. Besondere Anforderungen galten in puncto Akustik in den neuen Räumen.

Mit ihren kerngedämmten Klinkerfassaden fügen sich die Gebäude des neuen Musik-Campus in ihrem Erscheinungsbild perfekt in die vorhandene Bebauung aus den 30er-Jahren ein. Die Neubauten liegen sich L-förmig gegenüber und schaffen so einen campusartigen Innenbereich. Dort hebt sich der Probesaal durch seine Form und seine metallische Außenhaut deutlich von den anderen Gebäuden ab. Der neue Campus beinhaltet neben dem großen Probesaal einen Kammermusiksaal, ein Tonstudio sowie 68 Übungs- und 43 Unterrichtsräume. Aufgrund der extrem hohen raum- und bauakustischen Anforderungen liegt der Gebäudeteil für den Probesaal vom sonstigen Gebäude abgekoppelt. Der darin befindliche kleine und große Probesaal wurde jeweils sowohl mit schallstreuenden Diffusoren als auch absorbierenden ...

Weiterlesen mit dem digitalen Monats-Abo

Sie sind bereits Abonnent der Bühnentechnischen Rundschau? Loggen Sie sich hier ein
  • Alle Bühnentechnische-Rundschau-Artikel online lesen
  • Zugang zum ePaper
  • Lesegenuss auf allen Endgeräten
  • Zugang zum Onlinearchiv von Bühnentechnische Rundschau

Sie können alle Vorteile des Abos
sofort nutzen

Digital-Abo testen

BTR Ausgabe 2 2019
Rubrik: Thema: Licht & Ton, Seite 40
von Firmeninfo