Fachwissen multiplizieren

Der MasterStudiengang Lichtdesign an der JAMU in Brünn

Der Studiengang für Lichtdesign ist der jüngste an der Theaterfakultät der Janážek-Akademie für Musik und darstellende Kunst Brünn (JAMU) und der einzige dieser Spezialisierung in Tschechien überhaupt. Innerhalb der Hochschule besteht eine enge Zusammenarbeit mit den Lehrstühlen für Audiovision und Bühnenbild. 

Der Studiengang für Lichtdesign ist im Jahr 2013 dank der progressiven Orientierung des damaligen Dekans Josef Kovalčuk, einer führenden Persönlichkeit der tschechischen Theaterszene, entstanden.

Er initiierte auch die Entstehung anderer Studiengänge (für physisches Theater und für Audiovision und audiovisuelles Theater). Der Studiengang für Lichtdesign konnte an die lange Tradition der Bühnenbild-Studiengänge, die an dieser Universität schon seit 1990 angeboten werden, anknüpfen. Das Lichtdesign wurde Bestandteil dieser Fachrichtung und die theoretischen Kurse werden für die Studierenden des Lichtdesigns und des Bühnenbilds gemeinsam angeboten. Die Teilnehmer sind deshalb untereinander im engen Kontakt und arbeiten an Projekten im Rahmen des Studiums sowie auch außerhalb der Akademie zusammen.

Das Atelier wird zurzeit von den Lichtdesignern Vladimír Burian und Pavla ...

Weiterlesen mit dem digitalen Monats-Abo

Sie sind bereits Abonnent der Bühnentechnischen Rundschau? Loggen Sie sich hier ein
  • Alle Bühnentechnische-Rundschau-Artikel online lesen
  • Zugang zum ePaper
  • Lesegenuss auf allen Endgeräten
  • Zugang zum Onlinearchiv von Bühnentechnische Rundschau

Sie können alle Vorteile des Abos
sofort nutzen

Digital-Abo testen

BTR Ausgabe 2 2019
Rubrik: Beruf: Bildung, Seite 108
von Pavla Beranová und Dita Dvořáková