Büchermarkt 1/2020

Veranstaltungstechnik 3
Bühnenmaschinerie
von DIN, VDE (Hrsg.)
2. Auflage, 659 Seiten, DIN A5, Broschur.
ISBN 978-3-8007-4894-5
Beuth Verlag, Berlin • Wien • Zürich, VDE Verlag, Berlin • Offenbach, 2020
EUR 216,00 

Mit dieser überarbeiteten Ausgabe der DIN-VDE-Taschenbuchreihe 342 stellt der Bereich Veranstaltungstechnik des Normenausschusses Veranstaltungstechnik, Bild und Film (NVBF) im Deutschen Institut für Normung (DIN) eine Auswahl wesentlicher Normen der Veranstaltungsbranche zusammen.

Der Band richtet sich insbesondere an Prüfer und ermächtigte Sachverständige, Fachplaner für Bühnentechnik, Hersteller von Bühnentechnik, Betreibern von Theatern, Fernsehstudios, Hallen, Stadien und Messen. Nach dem DIN-VDE-Nummernverzeichnis führt das Buch u.  a. nach steigenden DIN-VDE-Nummern geordnet die Normen und VDE-Bestimmungen auf – von DIN 15 020 (Grundsätze für Seil­trieb) bis DIN ISO 4309 (Krane – Drahtseile – Wartung und Instandhaltung, Inspektion und Ablage). 

Auf europäischer Ebene wurde inzwischen das Technische Komitee CEN/TEC 433 „Veranstaltungstechnik – Maschinen, Arbeitsmittel und Einrichtungen“ eingerichtet. Als erstes Arbeitsergebnis aus diesem Gremium wurde die DIN EN 17115 ...

Weiterlesen mit dem digitalen Monats-Abo

Sie sind bereits Abonnent der Bühnentechnischen Rundschau? Loggen Sie sich hier ein
  • Alle Bühnentechnische-Rundschau-Artikel online lesen
  • Zugang zum ePaper
  • Lesegenuss auf allen Endgeräten
  • Zugang zum Onlinearchiv von Bühnentechnische Rundschau

Sie können alle Vorteile des Abos
sofort nutzen

Digital-Abo testen

BTR Ausgabe 1 2020
Rubrik: Lesen, Seite 78
von

Weitere Beiträge
„Höchstmöglicher Wirkungsgrad“

Nach langen Verhandlungen ist Ende 2019 die neue Ökodesign-Verordnung der EU veröffentlicht worden, mit der die ­Standards zur Energieeffizienz elektrischer Produkte europaweit angehoben werden – ein durchaus begrüßenswerter Beitrag zur Umsetzung der Pariser Klimaziele. Was die neue Regelung für die Veranstaltungsbranche bedeutet, erklärt Lichtexperte Christian...

Editorial

Vor einem Jahr konnten wir Ihnen an dieser Stelle mitteilen, dass die BTR ab Heft 1/2019 gemeinsam von der Redaktion und – das war neu – auch von Herausgebern, darunter ein Vertreter der DTHG, inhaltlich konzipiert würde. Diese Zusammenarbeit hat sich intern als sehr fruchtbar erwiesen – und wir hoffen natürlich, dass auch Sie als Leserinnen und Leser davon...

Stille Revolution

Augmented Reality eröffnet inzwischen auch Lichtdesignern neue technische Möglichkeiten für ihre kreative Arbeit. „Augment3d“ von ETC ist ein in der Eos-3.0-Software eingebettetes Feature, das Pre-Visualisierung und Live-Interaktion verbindet sowie weitere neue Tools bietet. Eine dreidimensionale, virtuelle Umgebung bildet die reale Bühne ab, in der die...