Vorschau 4/21 und Impressum

 

Vorschau
Hildesheim: „Monty Python’s Spamalot“

Mit dem heiteren Musical „Spamalot“ kehrte das Theater Hildesheim Ende Mai wieder vor sein Publikum zurück, vorerst auf der grünen Wiese. Das Stück sei durch „liebevolles Fleddern“ des Monty Python Films „Die Ritter der Kokosnuss“ entstanden, kündigte das Theater an.

Vor allem die kurze Produktionszeit und die Wetterbedingungen waren eine Herausforderung für das gesamte Team des Theaters – denn gespielt wurden die 15 Vorstellungen auf der JoWiese am Hohnsensee komplett unter freiem Himmel.
Augsburg: Tanz mit dem Roboter

Für die Virtual-Reality-Bühne hat die Augsburger Ballett-Kompanie einen immersiven Tanzabend in 360° und damit eine außergewöhnliche Produktion entwickelt. Unter dem Titel „kinesphere“ stehen 17 Tänzer nicht nur mit einem Industrieroboter auf der Bühne, sie treten auch mit ihm in Interaktion. Der große Themenkomplex Mensch und Maschine stehen in der Choreografie von Ballett-Direktor Ricardo Fernando im Fokus.
München: Liebeserklärung an das Theater

Die achtteilige Web-Serie „Spielzeit“ wurde von vier Studierenden der Spielfilmregie der Hochschule für Fernsehen und Film München entwickelt. Kurze, pointierte Szenen ...

Weiterlesen mit dem digitalen Monats-Abo

Sie sind bereits Abonnent der Bühnentechnischen Rundschau? Loggen Sie sich hier ein
  • Alle Bühnentechnische-Rundschau-Artikel online lesen
  • Zugang zum ePaper
  • Lesegenuss auf allen Endgeräten
  • Zugang zum Onlinearchiv von Bühnentechnische Rundschau

Sie können alle Vorteile des Abos
sofort nutzen

Digital-Abo testen

BTR Ausgabe 3 2021
Rubrik: Impressum, Seite 88
von

Weitere Beiträge
Virtuelle Konzerte in Stereo-Qualität

Es wirkt fast so, als hätte Enno Bunger das Lied eigens für diesen Anlass geschrieben: „Niemand hier kann dich retten, niemand außer dir selbst. Niemand hier kann dich retten, sei dein eigener Held“, singt der 34-Jährige in dem Stück „Niemand wird dich retten“. Es ist Teil seines Albums „Was berührt, das bleibt“, das der Musiker im Juli 2019 veröffentlicht hat. Der...

Multimediale Aktionen im urbanen Raum

Im Frühsommer 2020 verband uns vier von UrbanProjection die Frage: Wie können wir ein hygieneregelkonformes Veranstaltungsformat entwickeln, das die aktuelle Situation wie auch Problematik vieler Kreativer und anderer Betroffener abbildet? In dieser Zeit wurden die Lücken, die durch die Folgen der Pandemie gerissen wurden, immer deutlicher und die Auswirkungen...

Ventilation systems on trial

Now the project has made the transition from paper to practice, all theatres, even smaller ones, can apply to have their ventilation system certified (Lueftung.DTHG.de). Special offers and conditions are available to institutional members and the membership of Bühnenverein and Inthega. Depending on the scale of the inspection, the whole process including...