Kalender 12/19

Deutschland

On tour

Ballet Revolución, die Tanzshow aus Kuba zwischen Ballett und Streetdance (siehe Highlights): Dortmund, Konzerthaus, 25.–29. Dez.; Bremen, Metropol Theater, 30. Dez. – 2. Jan.; Mannheim, Rosengarten, 3., 4. Jan.; Düsseldorf,  Capitol Theater, 7.–12. Jan.; mehr Termine auf:
www.ballet-revolucion.de 


Bolschoi Staatsballett Belarus
präsentiert «Schwanensee»: Bremen, Metropol Theater, 25. Dez.; Hannover, Theater am Aegi, 27. Dez.

; Frankfurt/Main, Jahrhunderthalle, 30. Dez.; Stuttgart, KKL, 3. Jan.; Berlin, Theater des Westens, 6. Jan.; München, Philharmonie, 14. Jan.; Rosenheim, KUKO Zentrum, 15. Jan. sowie «Der Nussknacker»: Kassel, Staatstheater, 22. Dez.; Berlin, Theater des Westens, 23. Dez.; Hannover, Theater am Aegi, 26. Dez.; Bielefeld, Stadthalle, 28. Dez.; Frankfurt/Main, Jahrhunderthalle, 29. Dez.; Stuttgart, KKL, 2. Jan.; Ulm, Congress Centrum, 4. Jan.;
www.eventim.de   


Altenburg

Landestheater
«Forever Lennon», Ballett von Silvana Schröder, Thüringer Staatsballlett (tanz 10/19). Theaterzelt, 19., 27. Dez.
www.tpthueringen.de 


Aschaffenburg

Stadttheater
In «Der Eindringling – eine Autopsie» wirft Helena Waldmann einen intensiven Blick ins Innere des ...

Weiterlesen mit dem digitalen Monats-Abo

Sie sind bereits Abonnent von tanz? Loggen Sie sich hier ein
  • Alle tanz-Artikel online lesen
  • Zugang zum ePaper
  • Lesegenuss auf allen Endgeräten
  • Zugang zum Onlinearchiv von tanz

Sie können alle Vorteile des Abos
sofort nutzen

Digital-Abo testen

Tanz Dezember 2019
Rubrik: Tanz im Dezember, Seite 36
von

Weitere Beiträge
Rotterdam on tour: Marcos Morau «Cathedral»

Ein kleiner, schutzbedürftiger Säugling, klingelnde Telefone, außerirdisches Leben und so banale Dinge wie das Aufwischen des Bodens – man kennt sie schon, diese wiederkehrenden, aber immer wieder überraschenden Elemente im Werk des katalanischen Choreografen Marcos Morau. Mit seiner Kompanie La Veronal in Barcelona beheimatet, kreiert Morau auch für internationale...

Kiel: Yaroslav Ivanenko «Eugen Onegin»

Viel muss Amilcar Moret Gonzalez’ Eugen Onegin nicht machen. Ein Glas leeren, eine Zigarre rauchen, einem Lakaien Hut und Mantel reichen. Tanzen? Ach was. Kurz wird er genötigt, ein paar Schritte zu vollführen, Sprünge, Drehungen, das macht er kalt lächelnd mit, und schon liegen ihm alle Herzen zu Füßen. Die Bühne gehört ihm, sobald er sie betritt.

Alexander...

Jahrhundertleben

Wenn sie während des «Festival Internacional de Ballet» zu ihrem Logenplatz im ersten Rang des Gran Teatro von Havanna schritt, oft am Arm von Fidel Castro, sprang das Publikum von den Sitzen. Minutenlanger Applaus brandete auf. Wem er mehr galt, dem Máximo Líder oder der Primaballerina assoluta, blieb ungewiss. Ohnehin wurde Alicia Alonso als heimliche First Lady...