Kalender 1/18

On tour

Ballet Revolución, Tanzshow aus Kuba mit neuen Choreografien zwischen Ballett und Streetdance: Bielefeld, Stadthalle, 3., 4. Jan.; Baden-Baden, Festspielhaus, 5., 6. Jan.; Köln, Musical Dome, 16.–21. Jan.; Essen, Colosseum-Theater, 23.–28. Jan.; Nürnberg, Meistersingerhalle, 29., 30. Jan. www.ballet-revolucion.de

Das Bolschoi Staatsballett Belarus gastiert mit «Schwanensee»: Stuttgart, Liederhalle, 6. Jan.; Ludwigsburg, Forum am Schlosspark, 8. Jan.; Wetzlar, Stadthalle, 10. Jan.

; Dortmund, Konzerthaus, 11. Jan.; Leipzig, Gewandhaus, 12. Jan.; Hamburg, Mehr! Theater am Großmarkt, 13. Jan.; München, Philharmonie, 17. Jan.; Fulda, Esperantohalle, 18. Jan.; Berlin, Theater am Potsdamer Platz, 19.–21. Jan. sowie «Nussknacker»: Stuttgart, Liederhalle, 5. Jan. www.eventim.de

«The Nutcracker Reloaded», Streetdance-Version des Tschaikowsky-Ballettklassikers des schwedischen Choreografen Fredrik Rydman: Hamburg, Kampnagel, 5.–7., 9.–14. Jan.; Düsseldorf, Capitol-Theater, 17.–21. Jan.; Frankfurt/Main, Jahrhunderthalle, 30., 31. Jan., 1.–4. Febr.; www.eventim.de

Altenburg
Landestheater Das Kinder- und Jugend-ballett von Theater&Philharmonie Altenburg-Gera tanzt «Die kleine ...

Weiterlesen mit dem digitalen Monats-Abo

Sie sind bereits Abonnent von tanz? Loggen Sie sich hier ein
  • Alle tanz-Artikel online lesen
  • Zugang zum ePaper
  • Lesegenuss auf allen Endgeräten
  • Zugang zum Onlinearchiv von tanz

Sie können alle Vorteile des Abos
sofort nutzen

Digital-Abo testen

Tanz Januar 2018
Rubrik: Kalender, Seite 38
von Red

Vergriffen
Weitere Beiträge
Ausstellung 1/18

Gleich mehrere Ausstellungen und Performances aus Japan sind im Centre Pompidou in Metz zu sehen. Bei allen geht es der Kuratorin Yuko Hasegawa um den in den 1980er-Jahren entstandenen «postmodernen Futurismus», der die japanischen Künstler erfasste, etwa Rei Kawakubo, Gründerin der Modemarke Comme des Garçons, der aber auch Neo-Pop und Manga hervorbrachte (zu...

Vorschau Februar 2018

Tanzplattform

Wer ist dabei, was gibt´s Neues, und was findet im Beiprogramm statt? PACT Zollverein in Essen verantwortet die Biennale für zeitgenössischen Tanz und Choreografie 2018 und trägt in bewährter Manier zusammen, was die Jury als besonders sehenswert eingestuft hat. Von Sasha Waltz‘ «Kreatur» (tanz 6 und 7/17; Foto: Angela Kröll) über Richard Siegals...

Play

Es könnte Chanel sein. Vielleicht auch Hermès. Auf jeden Fall glitzert die Jacke der Dame – Sitzplatz im Palais Garnier: erste Reihe, Balkon links – so golden wie eine mit Brokat überzogene Weihnachtskugel. Verhaltener ist das Lächeln, das Aurélie Duponts Lippen umtänzelt. Immerhin dürfte an diesem Abend einige Anspannung im Spiel sein. Spiegelbildlich zur...