Gestorben

Jean-Marc Liverato, 52, war Gründer von Danse Bassin Méditerranée, einer Organisation, die Tänzern im Mittelmeerraum und darüber hinaus auch in Afrika, Serbien und der arabischen Welt mit Workshops, Stipendien und Festivals ein gemeinsames Plateau bietet. Der in Algerien geborene Landwirtschaftsingenieur wurde 1987 Manager und Produzent diverser Tanzkompanien, darunter der Compania Vicente Saez. Seit 2005 konzentrierte er sich auf die Tanzentwicklung in Tunis (Cie. Ness El Fen), Kairo (Studio Emad el Dinin) und Beirut (Maqumat). Dass er am 12.

Juli einem Krebsleiden erlag, wird den tänzerischen Fortschritt in diesen Ländern nicht mehr stoppen.

Markus Luchsinger, 55, bewies, dass anspruchsvolles Theater auch in der Provinz möglich ist. Seine erste Spielzeit am Theater Chur eröffnete 2006 Peter Brook. Namhafte des zeitgenössischen Tanzes wie Akram Khan, Ale-xandra Bachzetsis, Anna Huber folgten. Luchsinger, der gelernte Anglist und großer Hasser von Spartengrenzen, übernahm 1990 die künstlerische Leitung des Zürcher Theater-Spektakels, das er elf Jahre lang betreute, bis er 2001 als künst­lerischer Leiter für Theater und Tanz zu den Berliner Festspielen wechselte und die Reihe ...

Weiterlesen mit dem digitalen Monats-Abo

Sie sind bereits Abonnent von tanz? Loggen Sie sich hier ein
  • Alle tanz-Artikel online lesen
  • Zugang zum ePaper
  • Lesegenuss auf allen Endgeräten
  • Zugang zum Onlinearchiv von tanz

Sie können alle Vorteile des Abos
sofort nutzen

Digital-Abo testen

Tanz Oktober 2009
Rubrik: Magazin, Seite 25
von

Vergriffen
Weitere Beiträge
Ich Bin Schuld

Zwanzig Jahre nach dem Fall der Mauer gingen zwei Länder Bankrott. Beide hörten auf denselben Namen: DDR. Das eine Land war ein Spitzelstaat, in dem sich die Bewohner im Namen der Satzung ihres Kleingartenvereins so lange gegenseitig denunzierten, bis keiner mehr da war. Das andere Land gleichen Namens war ein marodes Wirtschaftsunternehmen, das jede Hand brauchte,...

IM «Tänzer»

Aktenberge. Allein die Abschriften seiner Telefongespräche füllen vier schwere Ordner. «Telefongespräche der banalsten Art», erinnert sich Claus Schulz, der mehr und mehr den Eindruck gewinnt, als ob die Informanten der Staatssicherheit (Stasi) um jeden Preis Material geliefert hätten – und sei’s nur Lug und Trug gewesen. «In meinen Akten stehen Sachen drin, die...

Hinter Den Kulissen

Wie investiert man in den Tanz? Die John Cranko-Schule in Stuttgart braucht einen Neubau, der zum 50. Geburtstag des Stuttgarter Balletts 2011 auf landeseigenem Gelände stehen soll. Kosten des Probenzentrums: mindestens 28,5 Mio. Euro. Baden-Württemberg gibt die Hälfte dazu – nun hat Stuttgart die Haushaltssperre verhängt, von der der Oberbürgermeister und das Land...