Clip des Monats 1/18

Rainbow Serpentine

Soeben wurden die Gewinner der «Choreographic Captures» bekannt gegeben, eines Münchner Wettbewerbs, der mit kurzen Clips im Werbeblock der Kinos für den Tanz begeistern will. Laut Jury zeigt der beste Film zwei Strandläufer, den gleichnamigen Vogel und einen Jogger, aufgenommen mit einer verrissenen Amateurkamera. Das Publikum dürfte sich ob eines derart «erweiterten» Tanzbegriffs mit Grausen abwenden.

Wir empfehlen eine Alternative aus dem spanischen Valencia, wo Blas Payri echten Videotanz mit echter Könnerschaft um – und das Kinopublikum in einen regelrechten (Farb-)Rausch versetzt: Was professionelle Filmkunst kann, zeigt sein Clip «Rainbow Serpentine», bestens zu genießen auf einer Riesenleinwand mit Dolby-Surround.  

Den Clip sehen Sie auf www.tanz-zeitschrift.de

Weiterlesen mit dem digitalen Monats-Abo

Sie sind bereits Abonnent von tanz? Loggen Sie sich hier ein
  • Alle tanz-Artikel online lesen
  • Zugang zum ePaper
  • Lesegenuss auf allen Endgeräten
  • Zugang zum Onlinearchiv von tanz

Sie können alle Vorteile des Abos
sofort nutzen

Digital-Abo testen

Tanz Januar 2018
Rubrik: Medien, Seite 65
von Red