Vorschau, der Weg zu tanz 6/19

Kyle Abraham

ist so etwas wie der It-Man von New York. 41 Jahre alt, seit 2005 mit eigener Truppe auf dem Tanzmarkt und demnächst auch beim Stuttgarter Festival «Colours» vertreten, ist er plötzlich in aller Munde. Weil das New York City Ballet bei ihm geordert hat. Was hat der Mann, was andere nicht haben? 

Winterreise

Zürich, Münster, Wiesbaden, Braunschweig – Schuberts «Winterreise» war in dieser Spielzeit das Stück der Stunde.

Auch Angelin Preljocaj hat es choreografiert, im Doppelpack für die Mailänder Scala (Foto: Brescia Amisano) und die eigene Kompanie, die es auf Tournee schickt – gute Idee? 

Gert Weigelt

Kein Choreograf, ein Tanzfotograf erhält den renommierten «Deutschen Tanzpreis». Seit den 1980er-Jahren hat der ehemalige Tänzer mit streng komponierten Studiofotografien das Image des Balletts wesentlich mitgeprägt. Auch seine Bühnenfotos haben es in sich, und noch mit 75 Jahren wurde er für seine Plakat-Aktionen im Auftrag des Ballett am Rhein mit einem Designpreis ausgezeichnet. Wie macht er das?

 

Der direkte Weg zu Tanz
www.der-theaterverlag.de/tanz

Social Media
Facebook: tanz-zeitschrift; Twitter: @tanzzeitschrift

Haben Sie eine Frage oder einen Kommentar?
Schr ...

Weiterlesen mit dem digitalen Monats-Abo

Sie sind bereits Abonnent von tanz? Loggen Sie sich hier ein
  • Alle tanz-Artikel online lesen
  • Zugang zum ePaper
  • Lesegenuss auf allen Endgeräten
  • Zugang zum Onlinearchiv von tanz

Sie können alle Vorteile des Abos
sofort nutzen

Digital-Abo testen

Tanz Juni 2019
Rubrik: Service, Seite 72
von