Termine 2/21

Deutschland

Augsburg
Theater Im Pay-per-View-Verfahren können orts- und zeitunabhängig Aufzeichnungen von Inszenierungen angesehen werden, auch das Ballett «Winterreise» von Ricardo Fernando zu Musik von Franz Schubert (tanz 12/20):

www.staatstheater-augsburg.

de/mediathek

Berlin
Haus der Berliner Festspiele In «INFINI 1–17» erforscht der belgische Szenograf Jozef Wouters anhand einer Reihe von Bühnenbildern, aber ohne Darsteller*innen, die Möglichkeiten und Grenzen konventioneller Theaterkulisse. 5., 6. März Im Rahmen von «MaerzMusik – Festival für Zeitfragen»: «The Goldberg Variations, BWV988», Bach-Solo von Anne Teresa De Keersmaeker mit dem Pianisten Pavel Kolesnikov, Rosas (tanz 5/20, 8-9/20). 25., 26. März; www.berlinerfestspiele.de

Staatsballett Berlin Online «Staatsballett On Demand»: «From Berlin with Love 2021», Neujahrsgala mit klassischen und zeitgenössischen Produktionen «Wie das Staatsballett Berlin Corona trotzt», Reportage des RBB «Diorama», Tanzfilm mit Maria Kochetkova und Daniil Simkin in der Choreografie von Sebastian Kloborg (tanz 12/20) www.staatsballett-berlin.de

Tanzfabrik Berlin Online: «Allongé», Performance von Julian Weber (siehe S. 30). 26.–28. Febr. ...

Weiterlesen mit dem digitalen Monats-Abo

Sie sind bereits Abonnent von tanz? Loggen Sie sich hier ein
  • Alle tanz-Artikel online lesen
  • Zugang zum ePaper
  • Lesegenuss auf allen Endgeräten
  • Zugang zum Onlinearchiv von tanz

Sie können alle Vorteile des Abos
sofort nutzen

Digital-Abo testen

Tanz Februar 2021
Rubrik: Kalender, Seite 29
von

Weitere Beiträge
Ausschreibungen, Workshops 2/21

Ausschreibungen
Das nächste «Tanztreffen der Jugend» findet vom 17. bis 24. September im Haus der Berliner Festspiele statt. Gesucht werden Stücke von und mit Jugendlichen, die allein oder unter professioneller Anleitung ihre eigenen Themen finden und diese mit zeitgenössischen und/oder urbanen Bewegungssprachen in eine künstlerische Form bringen. Einsendeschluss:...

Eine politische Affäre

Im Sommer 2019 prognostizierte Benjamin Millepied, Ex-Ballettchef der Pariser Oper, in einem Gespräch mit tanz: «Dieses Haus wird eher geschlossen, als einen Veränderungsprozess zu dulden.» (tanz 8-9/19) Ein Urteil aus berufenem Mund. Millepied war schließlich selbst an der Modernisierung der Kompanie – sprich: Diversifizierung, Enthierarchisierung, Öffnung des...

Dandys

Die Demokratische Republik Kongo ist eines jener Länder, die wie von der Geschichte verflucht wirken. Während einer der schlimmsten Episoden des europäischen Kolonialismus bis aufs Blut ausgebeutet, im Kalten Krieg ein Spielball zwischen Ost und West, dann jahrzehntelang unter der nationalistischen Diktatur Mobutu Sese Sekos. Geschichtsdaten: Kongo-Gräuel...