stell dir vor

du bist ein Tänzer aus Mali. Die Vorurteile liegen auf der Hand. Du hast diese «besondere» Hautfarbe und eine für europäische Tänzerverhältnisse zu sportliche Physiognomie. Nun aber haben es alle aus den Nachrichten erfahren. Bei dir zu Hause herrscht Krieg. Jeder fragt dich besorgt: Stammst du aus dem Norden oder Süden von Mali? Auf einer zeitgenössischen Bühne bist du jetzt der ideale Katastrophengebietstänzer. Selbst wenn du in Frankreich aufgewachsen bist.

Oder stell dir vor, du lebst auf diesem schmalen Handtuch zwischen der Türkei und Ägypten.

Es gibt kein anderes Gebiet, in dem in dreitausend Jahren mehr Krieg geherrscht hat als hier. Omar Rajeh verbrachte 15 Jahre seines Lebens im libanesischen Bürgerkrieg. Heute steht sein Nachbarland Syrien in Flammen. Dass er jetzt im April zu seiner «Arabischen Plattform» auch (geflohene) Choreografen aus Damaskus ins benachbarte Beirut einlädt, halten die einen für mutige Krisenintervention, aber andere nennen ihn einen Trittbrettfahrer der Krise. Darum hatte Rajeh in den Vorabgesprächen zu Nicole Streckers Porträt (Seite 20) enorme Vorbehalte, denn: «Welcher Künstler will schon einen Krisengebiets-Bonus?»

Eben. Und stell dir vor, du ...

Weiterlesen mit dem digitalen Monats-Abo

Sie sind bereits Abonnent von tanz? Loggen Sie sich hier ein
  • Alle tanz-Artikel online lesen
  • Zugang zum ePaper
  • Lesegenuss auf allen Endgeräten
  • Zugang zum Onlinearchiv von tanz

Sie können alle Vorteile des Abos
sofort nutzen

Digital-Abo testen

Tanz April 2013
Rubrik: editorial, Seite 1
von

Weitere Beiträge
Workshops, Auditions, Ausschreibungen

auditions______

Ballett Eisenach
Male dancers for the 2013/14 season Audition: May 12, 2013
Audition by invitation only:
intendanz@theater-eisenach.de

Oper Graz
Dancers (f/m) with strong classical and contemporary technique and experience in a professional company
Audition: April 24, 2013
By invitation only.
Send your application to:
ulrike.kerpacher@oper-graz.com

Staat...

Der direkte Weg zu tanz – Vorschau auf kommende Ausgaben

im mai: le sacre du printemps_____

ist ohne Zweifel das Ballett des 20. Jahrhunderts. Am 29. Mai 1913 im Théâtre des Champs Élysées vorgestellt, ist es nicht etwa deswegen in die Annalen eingegangen, weil die Umstände seiner Uraufführung von allen Beteiligten als ein Skandal empfunden wurden. Strawinskys Musik, seinerzeit nicht unbedingt zur Freude des Komponisten...

kalender

_____deutschland

On tour
Quasar Cia de Dança aus Brasilien tanzt «Céu na Boca», eine Choreografie, die Einflüsse der brasilianischen Kultur mit elektronischen Sounds, Big-Band-Klängen, Kampfkunst, Theater und Pantomime verbindet: Aschaffenburg, Stadttheater, 16. April; Karlsruhe, Tollhaus, 18. April; Bad Homburg, Kurtheater, 25. April

Altenburg
Landestheater Das...