Kalender August/September 2017

Graz

Steirischer Herbst

Es ist die 50. Ausgabe dieses berühmten «Zeiterkundungsfestivals». Mette Ingvartsens sinnlich-erotische Körpersprache eröffnet die «Bestenlese» der Avantgarde mit «to come (extended)» – mit Tänzern in hellblauen Ganzkörperanzügen (Foto). Der österreichische Performer Simon Mayer befragt die Magie, Florentina Holzinger den «Apollon musagète». Marlene Monteiro Freitas gastiert mit «Bacchae – Prelude to a Purge» (tanz 7/17).

De Neuentdeckung der Saison, Tianzhuo Chen, lädt zur Uraufführung von «An Atypical Brain Damage». Und auch diese Kollaboration überrascht: Die slowenische EnKnapGroup sucht mit dem Nature Theater of Oklahoma den amerikanischen Traum zwischen Bagdad und dem Wilden Westen.

Vom 22. September bis zum 15. Oktober; www.steirischerherbst.at


München

Tanzwerkstatt Europa

Quim Bigas Bassart ist Katalane. Er liebt die Massen und den Tanz, an dem sich alle beteiligen. Das Werkstattfest auf dem Münchner Marienplatz wird er mit der Frage eröffnen: Wie wird Glück erzeugt? Doch allzu oft durch übermotivierte Animateure, euphorisierende Musik und durch Emotionen, derer sich auch die Werbung bedient. Bassart untersucht in «MOLAR», wie wir bewegt werden, ...

Weiterlesen mit dem digitalen Monats-Abo

Sie sind bereits Abonnent von tanz? Loggen Sie sich hier ein
  • Alle tanz-Artikel online lesen
  • Zugang zur tanz-App und zum ePaper
  • Lesegenuss auf allen Endgeräten
  • Zugang zum Onlinearchiv von tanz

Sie können alle Vorteile des Abos
sofort nutzen

Digital-Abo testen

Tanz August/September 2017
Rubrik: Highlights und Kalender, Seite 37
von Red.