Impressum

tanz Zeitschrift für Ballett, Tanz und Performance

Herausgeber / publisher Der Theaterverlag – Friedrich Berlin
Redaktion / editorial office Hartmut Regitz, Dorion Weickmann, Arnd Wesemann, Mitarbeit: Sofie Goblirsch, Marc Staudacher
Nestorstraße 8-9, 10709 Berlin, Tel +49-(0)30-254495-20, Fax -24, redaktion@tanz-zeitschrift.de, www.tanz-zeitschrift.de
Art direction, Bildredaktion Marina Dafova
Anzeigen / advertising Andrea Müller, Tel +49-(0)30-254495-21, anzeigen@tanz-zeitschrift.de
Verlag / publisher Der Theaterverlag – Friedrich Berlin GmbH.

Verleger und Geschäftsführer Michael Merschmeier (V.i.S.d.P.)
Nestorstraße 8-9, 10709 Berlin. www.kultiversum.de
Marketing Elena Fichtner, Adresse wie Verlag, Tel +49-(0)30-254495-73, fichtner@friedrichberlin.de

Abonnement & Vertrieb / subscription & distribution Sigloch Distribution GmbH & Co. KG. Der Theaterverlag –
Friedrich Berlin GmbH, Am Buchberg 8, 74572 Blaufelden, Tel +49-(0)30-201 64 991, Fax -992
der-theaterverlag-leserservice@sigloch.de
__Druck / printer BWH GmbH, Hannover
__Erscheinungsweise / mode of publication Monatlich mit einem Doppelheft im August und dem Jahrbuch im September /
Monthly with a double issue in August and a ...

Weiterlesen mit dem digitalen Monats-Abo

Sie sind bereits Abonnent von tanz? Loggen Sie sich hier ein
  • Alle tanz-Artikel online lesen
  • Zugang zum ePaper
  • Lesegenuss auf allen Endgeräten
  • Zugang zum Onlinearchiv von tanz

Sie können alle Vorteile des Abos
sofort nutzen

Digital-Abo testen

Tanz Jahrbuch 2016
Rubrik: Service, Seite 178
von

Weitere Beiträge
Die Hoffnungsträger

Herumtreibende Eisschollen, tosende Wasserfälle, schäumende Wellen. Vor der Videoprojektion des Stücks «Unterwegs» der isländischen Choreografin Katrín Hall kämpft Duncan C. Schultz, der Tänzer, gegen den Sturm, den ihm ein mannshoher Ventilator entgegenbläst. Als Gasttänzer am Pfalztheater Kaiserslautern fasziniert er und bringt im wahrsten Sinn des Wortes...

Raimund Hoghe

Grenzgänger. Zum Beispiel Yaguine Koita und Fodé Tounkara, 14 und 15 Jahre alt, geboren in Guinea, im Sommer 1999 umgekommen bei dem Versuch, als blinde Passagiere im Fahrwerk eines Flugzeugs nach Europa zu gelangen. Bei sich hatten die beiden Jungen aus Conakry einen handgeschriebenen Brief an «Exzellenzen, geehrte Damen und Herren, Verantwortliche von Europa»....

Gender Trouble

Wer über körperliche Grenzgänge im Tanz nachdenkt, der wird ermitteln müssen, was Grenze in diesem Zusammenhang bedeutet. Er wird Aktionen, Inszenierungen oder Wahrnehmungsmomente suchen, in denen der Körper Abgrenzungen überwindet, von einer Seite der Grenze auf die andere wechselt oder zwischen Wechsel und Nicht-Wechsel changiert. Das bedeutet auch, nach den...