Beratung

Für Geflüchtete

Guter Rat muss nicht teuer sein. Auf www.touring-artists.info bekommt man ihn sogar umsonst, dazu noch wahlweise auf Englisch oder Deutsch, im direkten Gespräch oder per Telefon. Adressaten des Beratungsprogramms sind Künstler, Medien- und Kulturschaffende aus Krisenländern, die sich nach ihrer Flucht hierzulande eine berufliche Existenz aufbauen wollen. Ermöglicht werden die Beratungen durch Mittel des Landes im Rahmen des Programms «Weltoffenes Berlin». Durchgeführt werden sie von Mitarbeitern des SMartDE-Netzwerk für Kreative e. V.

, die auf Wunsch Fragen zum Aufenthaltsrecht, zur Selbstständigkeit, Sozialversicherung oder Besteuerung beantworten – egal, ob es sich dabei um ein konkretes Projekt handelt oder um die persönliche Arbeits- und Lebenssituation. Auch individuelle Fragestellungen im Kontext der internationalen kulturellen Arbeit sind möglich.

Weiterlesen mit dem digitalen Monats-Abo

Sie sind bereits Abonnent von tanz? Loggen Sie sich hier ein
  • Alle tanz-Artikel online lesen
  • Zugang zur tanz-App und zum ePaper
  • Lesegenuss auf allen Endgeräten
  • Zugang zum Onlinearchiv von tanz

Sie können alle Vorteile des Abos
sofort nutzen

Digital-Abo testen

Tanz Januar 2019
Rubrik: Praxis, Seite 73
von