Ausstellungen 1/20

Der montierte Mensch

Zuletzt beschäftigte sich William Forsythe (tanz 12/19) im Museum Folkwang mit dem menschlichen Körper im Verhältnis zu Raum und Zeit. In einer neuen, groß angelegten Ausstellung steht bis zum 15. März «Der montierte Mensch» im Mittelpunkt. Eine Themengruppe widmet sich darin der «Momentfoto-grafie und Bewegungsanalyse», eine andere erforscht «Technische Geschlechter».

Unter der Rubrik «Frau-Maschine» finden sich wiederum Arbeiten von Lenora de Barros Poema, Helen Chadwick und ORLAN, während auf den «Mechanischen Bühnen» Alexandra Exter, Friedrich Kiesler und Oskar Schlemmer agieren (Letzterer nicht mit dem «Triadischen Ballett», sondern mit einer Adaption von Tschaikowskys «Nussknacker»). «Im Widerspruch der Möglichkeiten», das heißt im Fall von Tony Oursler: im Umkehrverfahren der Gesichtserkennung auf seine Dummies ein Profil zu projizieren (Foto). Im Beiprogramm bewegt sich Eva-Maria Kraft (tanz 2/18) innerhalb eines «Mensch-Maschinen-Kontinuums». 

www.museum-folkwang.de 

 

Berlin, Museum für Fotografie/Helmut Newton Stiftung, www.helmut-newton-foundation.org 
Ausstellung «Body Performance». Bis zum 10. Mai

Berlin, PalaisPopulaire, www.db-palaispopulaire ...

Weiterlesen mit dem digitalen Monats-Abo

Sie sind bereits Abonnent von tanz? Loggen Sie sich hier ein
  • Alle tanz-Artikel online lesen
  • Zugang zum ePaper
  • Lesegenuss auf allen Endgeräten
  • Zugang zum Onlinearchiv von tanz

Sie können alle Vorteile des Abos
sofort nutzen

Digital-Abo testen

Tanz Januar 2020
Rubrik: Kalender, Seite 48
von