Auditions, Wettbewerbe 8/9/19

Fortbildungen

«Creating Dance in Art and Education – Tanzpädagogik und Choreografie», Berlin 
Berufsbegleitende Weiterbildung der TanzTangente Berlin in Kooperation mit dem Berlin Career College der Universität der Künste Berlin
Infoveranstaltung am 30. Okt. in der Tanz Tangente
Anmeldefrist: 1. November

www.udk-berlin.

de 

Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt/Main
ZuKT – Zeitgenössischer und Klassischer Tanz
MA CoDE – Master Contemporary Dance Education
Studienbeginn: Oktober
www.zukt.hfmdk-frankfurt.info 

 
«MA Tanz», Deutsche Sporthochschule Köln
Zum Wintersemester 2019/20 startet der vierte Durchlauf des «MA Tanz» der Deutschen Sporthochschule Köln, ein sechssemestriger, modular aufgebauter Weiterbildungsstudiengang.
www.dshs-koeln.de 

«Stage and Scenery Fashion» in Zürich
Neuer berufsbegleitender Studiengang an der Schweizer Textilfachschule ab 19. August
Infos: Schweizerische Textilfachschule STF., Hallwylstrasse 71, CH-8004 Zürich
beratung@stf.ch; www.stf.ch 


Symposium

Das PAP Berlin lädt zum Branchentreff der freien darstellenden Künste ein. Neben übergreifenden kulturpolitischen Informationen, Fortbildungs- und Austauschformaten wird das Themenfeld «Solidarität» ...

Weiterlesen mit dem digitalen Monats-Abo

Sie sind bereits Abonnent von tanz? Loggen Sie sich hier ein
  • Alle tanz-Artikel online lesen
  • Zugang zum ePaper
  • Lesegenuss auf allen Endgeräten
  • Zugang zum Onlinearchiv von tanz

Sie können alle Vorteile des Abos
sofort nutzen

Digital-Abo testen

Tanz August/September 2019
Rubrik: Praxis, Seite 64
von

Weitere Beiträge
Tanzschulen 8/9/19

Deutschland
 

Bad Soden

Ballettschule Ulrike Niederreiter
Dipl. Ballettpädag. Ballett/Jazz/Modern/Charakter/tänzerische
Früherziehung. Ausbildung bis zur Akademiereife. Ballettmärchen
An der Trinkhalle 2B, D-65812 Bad Soden/Ts., Tel. +49-6196-228 49
www.ballett-badsoden.de 
 

Bamberg

Tanzwerkstatt
Stätte für Zeitgenössischen Tanz. Nürnberger Straße 108 k, D-96050...

Tanzen, um zu überleben

Deborah Hay hat eine einnehmende Stimme. Sanft im Ton, klar in der Sprache. Sie kann bestimmend werden, wenn es um ihre Überzeugungen geht; ungeduldig, wenn sie jemand mit 08/15-Fragen langweilt. Rumschwafeln, Allgemeinplätze austauschen – Zeitverschwendung. Sie gehört zu den Künstlern, die schnellen Antworten misstrauen- und lieber schweigen, noch einmal...

Gewinner: Oscar Buthelezi

Oscar Buthelezi erhielt 2016 als erster Afrikaner den mit 10 000 Euro dotierten «Kurt-Jooss-Preis» der Stadt Essen für sein Duett «Road» – eine Ehre, die in diesem Jahr der chinesischen Folkwang-Absolventin Chun Zhang mit «Being far away from» zuteil wurde. Buthelezi trat dafür beim Wettbewerb «choreography 33» in Hannover an. Wieder hat er gewonnen: den ersten...