Plattform für Handel und Innovation

Prolight + Sound vom 2. bis zum 5. April 2019 in Frankfurt am Main

Anfang April wird Frankfurt einmal mehr zum Treffpunkt von Unternehmen und Professionals rund um Veranstaltungs- und Medientechnik. Bereits seit Jahren sind Lösungen aus dem Bereich Theater und Bühne eine entscheidende Wachstumssäule der Prolight + Sound und auch 2019 werden einige Hersteller aus dem Segment neu dabei sein. So entwickelt sich die Messe mehr und mehr zum internationalen Get-together für alle theatertechnischen Gewerke.

 

Von Bühnen- und Tanzböden, Podesten und Tribünen über Hebevorrichtungen, Automatisierungs- und Vorhangtechnik bis hin zu speziellen Licht- und Tonsteuerungskonsolen für den Einsatz in Theatern: Besucher der Prolight + Sound erleben ein breites Produktspektrum und treffen direkt auf die Entscheider der Unternehmen. Zahlreiche Firmen stellen zum ersten Mal auf der Show aus, darunter die SBS Bühnentechnik GmbH sowie Waagner-Biro Luxembourg Stage Systems S.A. Mit Svetlost teatar ist einer der führenden Dienstleister und Integratoren theatertechnischer Systeme zum ersten Mal auf der Show präsent, ebenso Bumat Bewegungssysteme als einer der Marktführer im Bereich Drehscheiben und Drehbühnen. Zu den weiteren Unternehmen, die ihre Teilnahme zur Prolight + ...

Weiterlesen mit dem digitalen Monats-Abo

Sie sind bereits Abonnent der Bühnentechnischen Rundschau? Loggen Sie sich hier ein
  • Alle Bühnentechnische-Rundschau-Artikel online lesen
  • Zugang zum ePaper
  • Lesegenuss auf allen Endgeräten
  • Zugang zum Onlinearchiv von Bühnentechnische Rundschau

Sie können alle Vorteile des Abos
sofort nutzen

Digital-Abo testen

BTR Ausgabe 1 2019
Rubrik: Thema: Medien & Messen, Seite 78
von Presseinfo

Weitere Beiträge
Erweiterte und virtuelle Realiät

Vom 28. März bis zum 12. April 2019 findet an der TU in Berlin am Studiengang „Bühnenbild_Szenischer Raum“ der Workshop „IM/MATERIAL THEATRE SPACES!“ statt. In sechs interdisziplinären Teams sollen unter Leitung der Dozenten Pablo Dornhege und Franziska Ritter digitale Vermittlungsstrategien für historische und zukünftige Theaterarchitekturen entstehen.

Der...

Magazin 1/2019

Kultur und Statistik 

Pro Einwohner geben Bund, Länder und Gemeinden 127 Euro für Kultur aus. Gemessen an der Wirtschaftsleistung sind das 0,34 Prozent des Bruttoinlandsprodukts. Das geht aus dem Kulturfinanzbericht 2018 hervor, den das Statistische Bundesamt veröffentlichte. Die Zahlen stammen aber aus 2015. Bund, Länder und Gemeinden gaben -damals insgesamt 10,4...

Vorschau - Impressum 1/2019

Neues aus der Licht-, Ton- und VR-technik 

Die Messe Frankfurt veranstaltet vom 2. bis zum 5.  April die Prolight + Sound –  dazu bietet die BTR wieder einen passenden Themen-schwerpunkt. Wir berichten über technische Neuheiten, ein ambitioniertes Projekt aus VR-Technologie und Szenografie, historische Beleuchtungstechnik sowie über den Arbeits-alltag von...