Bildungseinrichtungen 3/2018

Studium

Bachelor Theater- und Veranstaltungstechnik 

Bachelor Veranstaltungstechnik und -management 

Master Veranstaltungstechnik und -management (konsekutiv)

 

Beuth Hochschule für Technik Berlin 

Luxemburger Str. 10 

D-13353 Berlin 

Tel.: 030 4504-5412/-5414 

Fax: -2008 

theaterlabor@beuth-hochschule.de

 

beuth-hochschule.de">www.beuth-hochschule.de

 

Meister/in für Veranstaltungstechnik 

 

PLZ 1 

Prüfstelle IHK Berlin 

Katrin Engel 

Fasanenstr. 85 

D-10623 Berlin 

Tel.: 030 31510-822, Fax: -171

katrin.engel@berlin.ihk.de

www.ihk-berlin.de

 

Förderverein für Theater- und Veranstaltungstechniker Berlin e.V. 

Behrenstr. 55–57 

D-10117 Berlin 

Tel.: 030 20260-321 

Fax: 030 20664494 

info@ftvt-berlin.de

www.ftvt-berlin.de

 

PLZ 2 

Prüfstelle Handelskammer Hamburg 

Annabelle Luther 

Adolphsplatz 1 

D-20457 Hamburg 

Tel.: 040 36138-334, Fax: -123 

www.hk24.de

 

bühnenwerk GmbH 

Sebastian Hellwig 

Klaus-Groth-Str. 15 

D-20535 Hamburg 

Tel.: 040 410066-20, Fax: -19 

post@buehnenwerk.de

www.buehnenwerk.de

 

PLZ 3 

Deutsche Event Akademie GmbH

Fuhrenkamp 3–5

D-30851 Hannover 

Tel.: 0511 27074771 

Fax: 0511 27074799

info@deaplus.org

www.deaplus. ...

Weiterlesen mit dem digitalen Monats-Abo

Sie sind bereits Abonnent der Bühnentechnischen Rundschau? Loggen Sie sich hier ein
  • Alle Bühnentechnische-Rundschau-Artikel online lesen
  • Zugang zum ePaper
  • Lesegenuss auf allen Endgeräten
  • Zugang zum Onlinearchiv von Bühnentechnische Rundschau

Sie können alle Vorteile des Abos
sofort nutzen

Digital-Abo testen

BTR Ausgabe 3 2018
Rubrik: Service, Seite 78
von Red.

Vergriffen
Weitere Beiträge
More than just black and white – “Medea²”

In “Medea²”, the Theater Osnabrück and the Teatro Avenida Maputo take the Medea myth from its ancient beginnings into the modern age. Director Dominique Schnitzler staged the bloodthirsty drama with actors from both ensembles. In this production, a black Medea in Germany meets her mirror image – a white Medea in Mozambique. A wall in the middle both connects and...

Barock verstehen und interpretieren

Es ist vollbracht: Das UNESCO-Weltkulturerbe in Bayreuth lässt sich seit Mitte April nach sechsjähriger Schließung wieder bewundern. Mit Festakt und Opernpremiere öffnete das Markgräfliche Opernhaus seine Pforten – und begeisterte mit seinem üppigen, festlichen Raumschmuck. Für Besichtigungen und Inszenierungen ist die barocke Rauminszenierung mit der Gassenbühne...

Revival

How can we keep theatre history alive, or perhaps even revive it? In this issue, we look at a range of different projects that offer possible answers. First, feast your eyes on photographs and historical drawings illustrating the opulence of baroque theatre: in this case, the Markgräfliche Opernhaus in Bayreuth, built in 1748, which reopened in April after...