Wie wollen wir leben?

Gute Frage. Am liebsten in der Nähe von «Natur» (gern am Tiergarten, Englischen Garten, an der Alster) und bevorzugt auch in der Nähe von Kultur (in den teuren Innenstädten). Deshalb eignet sich Kultur so hervorragend zur Stadtentwicklung. Nur lobt das keiner (außer dem Marketing). Denn weder der Natur noch der Kultur (wir reden von Geld) wird ein besonders hoher Wert zugesprochen. Beides, sagt man, sprießt von selbst. Natürlich, Natur dient dem Klimaschutz. Naturschützer treten sofort auf den Plan, wenn ein Forst gefällt wird.

Kulturschützer hingegen sitzen oft in Jurys und entscheiden über Anträge, ihre Güte und ihren Sinn für die aktuelle Moral.

Nun hat die «Faust»-Gewinnerin Antje Pfundtner selber einen Fonds aufgelegt, einen Geldtopf, halb Kunstprojekt, halb soziales Experiment, vielleicht, weil sie den Jurys der Kulturbehörden nicht so recht traut. Knapp 2000 Euro sind im Fonds, nicht viel, aber schon jetzt genug, um Begehrlichkeiten zu wecken. Denn die Kulturlandschaft ist arm. Und sie will sich selber helfen.

Hier tritt Armin Chodzinski auf den Plan, im Rahmen einer per Zoom tagenden «Tischgesellschaft», wie Antje Pfundtner das von ihr erfundene Format getauft hat. Der ...

Weiterlesen mit dem digitalen Monats-Abo

Sie sind bereits Abonnent von tanz? Loggen Sie sich hier ein
  • Alle tanz-Artikel online lesen
  • Zugang zum ePaper
  • Lesegenuss auf allen Endgeräten
  • Zugang zum Onlinearchiv von tanz

Sie können alle Vorteile des Abos
sofort nutzen

Digital-Abo testen

Tanz Januar 2021
Rubrik: Warm-up, Seite 1
von Arnd Wesemann

Weitere Beiträge
Von Insel zu Insel

Die Wiener Staatsoper. Noch vor der Vorstellung fällt das Auge auf die menschenleere Eingangshalle. Vorbei geht es an einer Säule, die in «Live» von Hans van Manen eine Rolle spielt. Noch liegt das Haus im Dunkeln, nur die Pianistin ist zu sehen. Shino Takizawa, die wenig später Klavierstücke von Franz Liszt spielt, verbeugt sich vor einem imaginären Publikum....

Auditions, Wettbewerbe 1/21

Auditions

Tanzcompagnie Konzert Theater Bern
is looking for male and female dancers with strong classical and contemporary techniques
Application deadline: 4 January, 2021
Audition: 3, 4 February, 2021 in Bern
tanz@konzerttheaterbern.ch 
 

Staatstheater Kassel
is in search of contemporary dancers (all genders) as of season 2021/22
Audition (by invitation only): 30,...

Tanzschulen 1/21

Deutschland

Bad Soden

Ballettschule Ulrike Niederreiter
Dipl. Ballettpädag. Ballett/Jazz/Modern/Charakter/tänzerische
Früherziehung. Ausbildung bis zur Akademiereife. Ballettmärchen
An der Trinkhalle 2B, D-65812 Bad Soden/Ts., Tel. +49-6196-228 4
www.ballett-badsoden.de 
 

Bamberg

Tanzwerkstatt
Stätte für Zeitgenössischen Tanz. Nürnberger Straße 108 k, D-96050...