Russell Maliphant, Sharon Eyal & Gai Behar, Liam Scarlett «paradigma»

münchen online

Am Anfang gibt es ein paar Aussetzer. So ist das bei Livestreams. Die Premiere der Neueinstudierungen dreier Choreografien von Russell Maliphant, Sharon Eyal und Gai Behar sowie Liam Scarlett in der Bayerischen Staatsoper fiel aus bekannten Gründen aus, weshalb man das Programm abfilmte, sodass es, von Serge Honegger, dem neuen Ballettdramaturgen, charmant moderiert, nach der Premiere als Bezahlvideo on Demand abrufbar ist. Dass man einen vollwertigen Eindruck von den Choreografien bekommt, liegt vor allem an den überschaubaren Besetzungen von drei bis maximal acht Tänzern.

Jeder, jede brilliert an diesem von Ballettchef Igor Zelensky besetzten Abend als Solitär, wobei auch vielversprechende Corps-Tänzerinnen und -Tänzer ihre Chance bekommen.

Dazu bekommt man auch noch die Zuschauerposts aus aller Welt mit. «With a Chance of Rain», das Schlussstück des Dreiteilers, kommt gut an. Es ist in der Tat das bekömmlichste, auch gefälligste der programmatisch «Paradigma» betitelten Triple Bill. Der sehr britische Choreograf Liam Scarlett, ein Mittdreißiger, der bereits ein beachtliches, unaufgeregt konservatives Œuvre vorzuweisen hat, bewegt sich stilistisch wie atmosphärisch dicht und in ...

Weiterlesen mit dem digitalen Monats-Abo

Sie sind bereits Abonnent von tanz? Loggen Sie sich hier ein
  • Alle tanz-Artikel online lesen
  • Zugang zum ePaper
  • Lesegenuss auf allen Endgeräten
  • Zugang zum Onlinearchiv von tanz

Sie können alle Vorteile des Abos
sofort nutzen

Digital-Abo testen

Tanz Februar 2021
Rubrik: Kalender, Seite 31
von Eva-Elisabeth Fischer

Weitere Beiträge
Post Pregnancy Programme

Damiano Pettenella, Sie haben für das Ballett am Rhein, dem Sie als Leitender Ballettmeister angehören, ein deutschlandweit einmaliges «Post Pregnancy Programme» entwickelt. Wie sind Sie auf die Idee gekommen?
Ballettchef Demis Volpi und ich entwickeln derzeit die Trainingsmöglichkeiten für unsere Tänzerinnen und Tänzer weiter. In diesem Zusammenhang wurde die...

Ausschreibungen, Workshops 2/21

Ausschreibungen
Das nächste «Tanztreffen der Jugend» findet vom 17. bis 24. September im Haus der Berliner Festspiele statt. Gesucht werden Stücke von und mit Jugendlichen, die allein oder unter professioneller Anleitung ihre eigenen Themen finden und diese mit zeitgenössischen und/oder urbanen Bewegungssprachen in eine künstlerische Form bringen. Einsendeschluss:...

Quagebeur, Possokhov, Cherkaoui, Maliphant, Smith «digital season»

Tamara Rojo, Künstlerische Direktorin des English National Ballet (ENB) in London, hat für gewöhnlich ein gutes Händchen für alles, was Publikum zieht und die Kunst ziert. Couragiert hat sie ihr Ensemble durch den ersten Lockdown gebracht, der in England endlos schien – nicht zuletzt indem sie Trainings aus ihrer eigenen Küche streamte. Das erwies sich als Renner,...