Produkte & Firmen 3/2018

01. Textilien: Neues und Variationen

Wilhelm Westholt präsentierte auf der Prolight + Sound zahlreiche Neuheiten und Produktvariationen. Dazu gehörte das Elastikgewebe W-200, der Klassiker Shirting GFH als Wandbespannung, die Projektionsfolie RP-200 offwhite als waagerechte Projektionsfläche in einer Rotunde mit 4 m Durchmesser, das Bühnennetz 10 mm sowie der Gittertüll RS 1 als sprinklertaugliche Deckenbespannung. Im Bereich Verdunklung und Schallabsorption kommt der rund 500 g/m² schwere Kalmuck 300 cm breit in der Farbe Schwarz zum Einsatz.

Ergänzt wird dieser Webartikel durch ein neuartiges Akustikvlies aus Polyester in 270 cm Breite (Gewicht 400 g/m²). Ein Revival erlebt der Paillettenstoff RIO B1 mit Revue-Optik. Der SCHWER­NESSEL GFH ist in Breiten von 440 bis 1260 cm bei einem Gewicht von 280 bis 300 g/m² verfügbar. 

www.westholt.de

02. Update für mehr Vielseitigkeit und Funktionalität

Die Leistungsfähigkeit der LED-Flächenleuchten wird künftig noch besser für Beleuchter, Lichtdesigner oder Programmierer nutzbar sein. Mit zehn neuen Funktionen erweitert die SkyPanel-Firmware 4 von ARRI die Möglichkeiten der SkyPanel wie nie zuvor und bietet Anwendern nochmals ...

Weiterlesen mit dem digitalen Monats-Abo

Sie sind bereits Abonnent der Bühnentechnischen Rundschau? Loggen Sie sich hier ein
  • Alle Bühnentechnische-Rundschau-Artikel online lesen
  • Zugang zum ePaper
  • Lesegenuss auf allen Endgeräten
  • Zugang zum Onlinearchiv von Bühnentechnische Rundschau

Sie können alle Vorteile des Abos
sofort nutzen

Digital-Abo testen

BTR Ausgabe 3 2018
Rubrik: Markt, Seite 36
von

Vergriffen
Weitere Beiträge
Barock verstehen und interpretieren

Es ist vollbracht: Das UNESCO-Weltkulturerbe in Bayreuth lässt sich seit Mitte April nach sechsjähriger Schließung wieder bewundern. Mit Festakt und Opernpremiere öffnete das Markgräfliche Opernhaus seine Pforten – und begeisterte mit seinem üppigen, festlichen Raumschmuck. Für Besichtigungen und Inszenierungen ist die barocke Rauminszenierung mit der Gassenbühne...

Welcher Brandschutz für welches Haus?

Gemäß Musterbauordnung § 14 sind bauliche Anlagen so anzuordnen, zu errichten, zu ändern und instand zu halten, dass der Entstehung eines Brandes und der Ausbreitung von Feuer und Rauch vorgebeugt wird und bei einem Brand die Rettung von Menschen und Tieren sowie wirksame Löscharbeiten möglich sind. Aus gegebenem Anlass unbeabsichtigter Fehlauslösungen von...

Bildungseinrichtungen 3/2018

Studium

Bachelor Theater- und Veranstaltungstechnik 

Bachelor Veranstaltungstechnik und -management 

Master Veranstaltungstechnik und -management (konsekutiv)

 

Beuth Hochschule für Technik Berlin 

Luxemburger Str. 10 

D-13353 Berlin 

Tel.: 030 4504-5412/-5414 

Fax: -2008 

theaterlabor@beuth-hochschule.de

www.beuth-hochschule.de

 

Meister/in für...