Ein Globe-Theater in Frankreich

Der Holzbau im Park des Schlosses von Hardelot

Ein elisabethanisches Theater, das den Ärmelkanal überquert, um sich in Frankreich niederzulassen, das ist ungewöhnlich. Das Kulturzentrum „L’Entente cordiale“ (freundschaftliche Verständigung), das im Schloss von Hardelot eingerichtet wurde, baute für sein Sommerfestival stets temporäre Theater. Nun wurde ein fester Holzbau errichtet. Als Hommage an die französisch-englischen Beziehungen ist es ein Globe-Theater geworden, mit natürlicher Belüftung.

Diese Form der Architektur hat Theaterfreunde immer fasziniert, wohl auch weil das Auftauchen und Verschwinden dieser perfekten Gebäudeform keine Spuren hinterlassen hat und deshalb immer die Fantasie angeregt hat. Seit der Rekonstruktion des Globe Theatres in London war diese Reminiszenz erlebbar, aber trotz einiger Versuche schwer woanders als in Großbritannien vorstellbar. Denn diese Theaterform ist untrennbar mit der Epoche von Königin Elisabeth I verbunden sowie mit Shakespeare und seinen Zeitgenossen. Im Schloss von Hardelot hat man sich dieser besonderen Herausforderung gestellt: Zum 400. Geburtstag Shakespeares wurde 2016 dort ein elisabethanisches Theater erbaut, mitten in der französischen Provinz Hauts-de-France, etwa 30 km ...

Weiterlesen mit dem digitalen Monats-Abo

Sie sind bereits Abonnent der Bühnentechnischen Rundschau? Loggen Sie sich hier ein
  • Alle Bühnentechnische-Rundschau-Artikel online lesen
  • Zugang zum ePaper
  • Lesegenuss auf allen Endgeräten
  • Zugang zum Onlinearchiv von Bühnentechnische Rundschau

Sie können alle Vorteile des Abos
sofort nutzen

Digital-Abo testen

BTR Ausgabe 5 2017
Rubrik: Thema: Bau & Betrieb, Seite 64
von Mahtab Mazlouman

Vergriffen
Weitere Beiträge
In den Händen des Schicksals

Zum 72. Mal fanden die Festspiele in diesem Jahr statt, dabei war auch die Seebühne wieder ein Publikumsmagnet. „Carmen“ von Georges Bizet, bei ihrer Uraufführung 1875 in Paris noch umstritten, gehört mit ihren eingängigen Melodien längst zu den Opernklassikern. Jeden Abend kamen nahezu 7000 Festivalgäste zum Festspielhaus und begeisterten sich neben Musik und...

A Globe Theatre in France

An Elizabethan theatre on the French side of the Channel? It’s surprising but true. Hardelot Castle in northern France, home to the arts centre “L’Entente Cordiale”, always put up temporary theatres for its annual summer festival. Last year it went one step further and created a permanent wooden structure: a British-style Globe Theatre, with natural ventilation,...

Produkte und Firmen 5/2017

01. Arien und Szenen der Opern-Literatur

Die aufwendige Klassikproduktion „Schloss in Flammen“ im Ehrenhof der Mannheimer Residenz wurde 2017 komplett auf einer dLive C Class C3500 von Allen & Heath gemischt und von der Firma Auditiv aus Kassel bereit- gestellt. „Eine der großen Herausforderungen der Produktion ist, dass wir mit dem Orchester nur die Generalprobe...