Inhalt

Medien-Tipps

Brecht & Weigel, «König Lear to go»

Wieder vereint

Das Portrait von Bert Brecht, das Rudolf Schlichter um 1926 vom aufstrebenden Dichter und Dramatiker malte, ist schon eine frühe Ikone der PR-tauglich kultivierten Proleten-Ikone samt Lederjacke und Zigarre, zu sehen seit längerem im Münchner Lenbachhaus. Das Pendantbild von Helene Weigel, das Schlichter 1928 malte, war nicht öffentlich zu sehen – es war erst im Besitz von Alexander Granach und danach «in treuhänderischem Privatbesitz». Jetzt kam es, geprüft und für verkaufbar befunden, auf eine Auktion in Berlin, es wurde ersteigert und fand seinen Weg – ins Lenbachhaus!

Nun sind Brecht und Weigel - im Leben erst ein Liebes-, dann ein Arbeitspaar im Exil und bis zu Brechts Tod 1956 am Berliner Ensemble - im Museum am Königsplatz wieder vereint: als Dauerleihgabe der neuen Eigentümerin, der Ernst von Siemens Kunststiftung. Das hätte dem marxistischen Lehrstück-Verfasser bestimmt gefallen – diese ironische List der Geschichte... 

Michael Merschmeier 

Mehr zum Rudolf Schlichter Bildnis von Brecht: https://www.youtube.com/watch?v=FqqkyhyReqs

König Lear to go

Einmal in der Woche stellt der Theatermacher Michael Sommer mit seinem Playmobilensemble ein Werk der Weltliteratur nach (und damit vor) - vergnüglich und knackig. Dabei schafft er es nicht immer, sein anvisiertes Zeitfenster von zehn Minuten einzuhalten, versucht aber nach eigenen Angaben, «diese Verfehlungen durch platten Humor auszugleichen».

Wenn man also weder Zeit noch Muße hat, «Das Nibelungenlied», «Ulysses», «Die heilige Johanna der Schlachthöfe» oder den «Faust» in Gänze zu lesen, wenn man den Deutschunterricht überleben muss oder das Date mit klassischer Bildung beeindrucken will, dann bietet sich die Kurzversion aus «Sommers Weltliteratur to go» an. Den Folgen ist übrigens ein Warnhinweis beigefügt: «Dieses To-Go-Video ersetzt nicht die Lektüre des Originals». Herrn Sommers Empfehlung: selber lesen.

Andreas Tobias

Zum YouTube-Kanal von Michael Sommer geht es hier entlang: https://www.youtube.com/channel/UCSa4RnmvfBbLgkEwqCUNGXQ