Aufführungen

Die interessantesten Premieren im Juni, ausgewählt von der «Theater heute»-Redaktion.

Der Süden. Eine Insel irgendwo zwischen Griechenland und Ägypten. Die letzte Folge eines tragischen Stoffs. Euripides und Peter Handke als Autoren. Birgit Minichmayr und Ernst Stötzner als kriegs- und krisengeschütteltes Ehepaar Helena und Menelaos. Und Regie Luc Bondy – in Wien weiß man halt, wie man sein Publikum in den Sommer schickt.

Auch andernorts werden Kräfte für ein festliches Spielzeitende gebündelt: mit Harold Pinters «Geburtstagsfeier» (Regie Thomas Langhoff) am Bayerischen Staatsschauspiel München und Gerhart Hauptmanns «Der Biberpelz», inszeniert vom Fachmann für flotte Klamotten, Herbert Fritsch, in Schwerin; mit Molières «Eingebildetem Kranken» (Regie Albrecht Hirche) in Aachen und Jacques Offenbachs Opera buffa «Die Banditen» (Regie Sebastian Baumgarten) im Zürcher Theater am Neumarkt. Armin Petras inszeniert erstmals am Schauspielhaus Bochum und erstmals O’Neill: «Ein Mond für die Beladenen»; am Schauspiel Köln zeigt Jürgen Kruse Calderons «Das Leben ein Traum» – ein Titel, der eigentlich über jeden Kruse passt. In Weimar erzählt Nora Schlocker noch einmal die traurige Moritat von Büchners «Woyzeck», in Heidelberg lässt Simon Solbergs «Hamlet» den Staat Dänemark ...

Weiterlesen mit dem digitalen Monats-Abo

Sie sind bereits Abonnent von Theater heute? Loggen Sie sich hier ein
  • Alle Theater-heute-Artikel online lesen
  • Zugang zur Theater-heute-App und zum ePaper
  • Lesegenuss auf allen Endgeräten
  • Zugang zum Onlinearchiv von Theater heute

Sie können alle Vorteile des Abos
sofort nutzen

Digital-Abo testen

Theater heute Juni 2010
Rubrik: Service, Seite 59
von

Vergriffen