Die Wiederkehr des Immergleichen

Die 10. ARD-Hörspieltage: Dank Robert Wilson war die Bühnenprominenz auch live im Karlsruher ZKM

Rund 100 Lichtstimmungen für etwa 70 Minuten Hörspiel? Das kann, selbst bei Aufzeichnung vor Publikum, keine gewöhn­liche Radioproduktion sein. War es auch nicht: Zum zehnjährigen Bestehen gönnten sich die ARD-Hörspieltage das Experiment, Robert Wilson zur ersten Hörspielarbeit seiner Laufbahn einzuladen.

Das bescherte dem seit 2006 im Karlsruher Zentrum für Kunst und Medientechnologie (ZKM) unter Federführung des SWR ausgerichteten Festival eine ungewohnte Präsenz an Bühnenprominenz: Neben Wilson selbst traten Isabelle Huppert, Angela Winkler und Jürgen Holtz auf, zudem wirkten Anna Graenzer vom BE und Wilsons Adoptivsohn Christopher Knowles mit. Da war selbst bei der Festivaleröffnung, bei der Bastian Pastewka mit u.a. Inga Busch ein verschollenes Francis-Durbridge-Hörspiel aufführte (mit geschätzten zwei Lichtstimmungen), die Publikumsschlange nicht länger.

Dass «Monsters of Grace II» als Konvolut mit Texten aus der Antike, der Klassik und der Moderne nicht ganz so barrierefrei daherkam wie besagte Durbridge-Nacht, war ebenso wenig über­raschend wie die visuelle Ebene im sofort erkenn­baren Wilson-Stil: Das Ensemble sitzt oder steht mit starren Gesichtern an weißen Tischen, wenn ...

Weiterlesen mit dem digitalen Monats-Abo

Sie sind bereits Abonnent von Theater heute? Loggen Sie sich hier ein
  • Alle Theater-heute-Artikel online lesen
  • Zugang zur Theater-heute-App und zum ePaper
  • Lesegenuss auf allen Endgeräten
  • Zugang zum Onlinearchiv von Theater heute

Sie können alle Vorteile des Abos
sofort nutzen

Digital-Abo testen

Theater heute Januar 2014
Rubrik: Magazin, Seite 58
von Andreas Jüttner

Weitere Beiträge
Suchlauf

4./Samstag
0.35, arte: Durch die Nacht mit ... Chris Dercon (Tate Gallery) und Matthias Lilienthal (Theater der Welt 2014), mit Tim Etchells und Forced Entertainment

6./Montag
21.45 ARD: Ein blinder Held – Die Liebe des Otto Weidt Fernsehfilm (2013) von Heike und Jochen von Grumbkow, mit einem Interview von Sandra Maischberger mit
Inge Deutschkron («Ab heute heißt du...

Premieren im Januar · On Tour

Aachen, Theater
9. Stockmann, Der Mann der die Welt aß
R. Roland Hüve
10. Ibsen, Nora oder Ein Puppenheim
R. Lilli-Hannah Hoepner
18. Jelinek, FaustIn and Out
R. Ludger Engels

Aalen, Theater der Stadt
25. Ibsen, Ein Volksfeind
R. Tonio Kleinknecht

Altenburg/Gera, TPT
31. Becker, Die im Dunkeln (U)
R. Bernhard Stengele

Anklam, Vorpommersche Landesbühne
25. Soyfer, Der...

In der Republik des Glücks

Martin Crimp
IN DER REPUBLIK DES GLÜCKS

In the Republic of Happiness

Deutsch von Ulrike Syha


© Das Recht der deutschsprachigen Aufführung ist nur vom Rowohlt Theater Verlag, Hamburger Straße 17, 21465 Reinbek zu erwerben

 

IN DER REPUBLIK DES GLÜCKS


Ein unterhaltsamer Abend in drei Teilen:


1. ZERSTÖRUNG DER FAMILIE

2. DIE FÜNF GRUNDFREIHEITEN DES...