Oslo

Norway is an attractive country for EU residents on the move ­– does the same apply to Europeans and others looking for dance training?

No question, Norwegian choreographers and dance companies have been attracting growing national and international attention since the late 1990s. A number of prominent choreographers have chosen to step beyond Norway’s borders in search of dance  education. Some have been drawn to Belgium ­while others set their sights on the UK. Still, back home in Norway, the majority of dancers and choreographers continue to get their education in Oslo, which arguably remains the focal point of dance in Norway.

The recent announcement that the new national arena for dance, Dansens Hus, will be moving into permanent premises in the Vulkan building in spring 2007, reinforces Oslo’s significant position.

The dance programme at the Oslo National Academy of the Arts (KHiO) continues to dominate the field of dance education in Norway, although in smaller cities such as Bergen and Stavanger other programmes are either on the agenda or undergoing improvements. As part of the Faculty of Performing Arts at KHiO, the dance programme offers the most comprehensive dance training available, including bachelor’s degrees in classical ballet, jazz dance and modern and contemporary dance, the only master’s degree ...

Weiterlesen mit dem digitalen Monats-Abo

Sie sind bereits Abonnent von tanz? Loggen Sie sich hier ein
  • Alle tanz-Artikel online lesen
  • Zugang zum ePaper
  • Lesegenuss auf allen Endgeräten
  • Zugang zum Onlinearchiv von tanz

Sie können alle Vorteile des Abos
sofort nutzen

Digital-Abo testen

Tanz August/September 2006
Rubrik: Schulen unter der Lupe, Seite 79
von Melanie Fieldseth

Vergriffen
Weitere Beiträge
Besser

Ab Seite 41 finden Sie einen völlig neu gestalteten Kalender. Wir wissen, Sie können nicht überall sein. Sie müssen auch nicht alles sehen. Aber was wichtig ist, haben sich unsere Korrespondenten für Sie bereits angeschaut. Darum können wir zum ersten Mal Rezension und den Sinn der Rezension, die Menschen zur Kunst zu tragen, miteinander verbinden. Was man...

Was finden Tänzer im Web?

Jede Kompanie und viele Tänzer haben ihre eigene Homepage. Man findet sie nur nicht. Das ist die große Stunde der sogenannten Internet-Portale. Seit April diesen Jahres ist www.dance-germany.org von der Kultur­stiftung des Bundes unter der Redaktion von Wilma Schrader online. Es handelt sich im Wesentlichen um eine Datenbank mit Kurzportraits von Choreo­grafen,...

Noch Fragen?

Ich tanze seit meinem fünften Lebensjahr. Mitt­lerweile bin ich fast 16 und möchte nach meinem Abitur eine Tanzausbildung auf dem Gebiet Jazz und Modern Dance absolvieren. Die einzige Schule, die ich gefunden habe, ist die  Rotterdamse Dansacademie. Nach vier Jahren Studium werde ich dort Bühnentän­zerin, Tanzlehrerin und Choreografin sein. Nur ist Holland sehr...