Melanie Lane «Bone Smoke»

Heidelberg

Apocalypse Now … Wie derzeit viele ihrer Kollegen entscheidet sich auch die javanisch-australische Choreografin Melanie Lane dafür, ihr neues Tanzstück als Dystopie anzulegen. Für «Bone Smoke», uraufgeführt beim Dance Theatre Heidelberg, ließ sich die Choreografin vom 1815 erfolgten Ausbruch des Schichtvulkans Tambora auf der östlich von Java gelegenen indonesischen Insel Sumbawa inspirieren. Das Thema passt zum Heidelberger Ensemble – die Vorliebe von Tanzchef Iván Pérez für Mythen, Themen und Geschichten, die die Menschheit im existenziellen Sinne betreffen, ist bekannt.

Und der Abend beginnt gut. Man blickt auf ein von Bühnenund Kostümbildnerin Katharina Andes entworfenes, hohes und in Rottönen ausgeleuchtetes Rechteck, vor dem künstliche schwarze Felsstücke liegen. Das Bild begeistert als Vexierspiel. Man scheint einerseits aus irgendeinem Fenster auf loderndes Feuer zu schauen, andererseits in Nahaufnahme das Verglimmen des Vulkans zu erleben. In diese Landschaft lässt Lane die Tänzer hineintaumeln. Langsam und ruhig bewegt sich jeder für sich in Zeitlupe – und doch mit starker innerer Verbundenheit.

Das Tempo steigert sich, wie in einem vielstimmigen Musikstück verteilen ...

Weiterlesen mit dem digitalen Monats-Abo

Sie sind bereits Abonnent von tanz? Loggen Sie sich hier ein
  • Alle tanz-Artikel online lesen
  • Zugang zum ePaper
  • Lesegenuss auf allen Endgeräten
  • Zugang zum Onlinearchiv von tanz

Sie können alle Vorteile des Abos
sofort nutzen

Digital-Abo testen

Tanz November 2023
Rubrik: Kalender, Seite 37
von Alexandra Karabelas

Weitere Beiträge
Screening 11/23

DON QUIXOTE
Seit Marius Petipa 1869 Miguel de Cervantes’ Schelmenroman «Don Quijote» zur Musik von Léon Minkus als Ballett choreografierte, zählt der Stoff zu den immer wieder neu interpretierten Vorlagen im Tanz. Vor rund zehn Jahren schuf Carlos Acosta eine weitere Version fürs Londoner Royal Ballet – und die Aufführung am 7. November wird deutschlandweit in den...

Tanzschulen 11/23

Deutschland

Bad Soden
Ballettschule Ulrike Niederreiter
Dipl. Ballettpädag. Ballett/Jazz/Modern/Charakter/tänzerische
Früherziehung. Ausbildung bis zur Akademiereife. Ballettmärchen
An der Trinkhalle 2B, D-65812 Bad Soden/Ts., Tel. +49-6196-22849
www.ballett-badsoden.de 

Bamberg
Tanzwerkstatt
Stätte für Zeitgenössischen Tanz. Nürnberger Straße 108 k, D-96050...

Buch, CD, DVD 11/23

CD des Monats
LE PARFAICT DANSER
Die Bombarde, die Busine oder den Dulzian muss man nicht kennen, um diese CD zu genießen. Die jungen Musiker des 2017 im französischen Tours gegründeten Ensembles Into the Winds spielen auf den alten Instrumenten so selbstverständlich, als wären sie nach wie vor in Gebrauch – nur so lässt sich im Zusammenklang mit der Schalmei, den...