warschau: Krzysztof Pastor, Emil Wesolowski: «Obsesje»

Tanz - Logo

Einer der besten Beweggründe fürs Ballett ist noch immer eine Obsession. Und geradezu obsessiv hat sich denn auch das Polski Balet Narodowy in den letzten Jahren mit diesem Thema beschäftigt. Gleich zwei programmatische Produktionen stammen von Krzysztof Pastor, der das Ensemble seit 2009 leitet: «Kurt Weill» und «I Przejda Deszcze».

Auch lassen sich der neue «Hamlet» von Jacek Tysky, «Kain i Abel» von Emil Wesolowski oder der dreiteilige «Sacre»-Abend als Teil eines Schwerpunktthemas verstehen, das jetzt mit «Obsesje» einen diskutablen Abschluss findet: mit einer Kreation des Ballettdirektors, einer Neueinstudierung eines 2012 übernommenen Werkes sowie einem Tanztheater-Remake seines Vorgängers Emil Wesolowski.

Dessen Duo «Powracajace Fale» aus dem Jahr 1997, alternativ auch unter dem Titel «Returning Waves» vorgestellt, lässt keinen Zweifel über die Art der Obsession aufkommen, die hier thematisiert wird: Diese Frau (Marta Fiedler) ist wie besessen vor Begierde. Aber je offensiver sie ihrem Mann (Maksim Woitiul, ein Tänzer, Manuel Legris wie aus dem Gesicht geschnitten) auf den Pelz rückt, desto mehr entzieht er sich ihr. Zunächst sind es nur ihre Arme, denen er sich entwindet. ...

Weiterlesen mit dem digitalen Monats-Abo

Sie sind bereits Abonnent von tanz? Loggen Sie sich hier ein
  • Alle tanz-Artikel online lesen
  • Zugang zum ePaper
  • Lesegenuss auf allen Endgeräten
  • Zugang zum Onlinearchiv von tanz

Sie können alle Vorteile des Abos
sofort nutzen

Digital-Abo testen

Tanz Mai 2014
Rubrik: kalender und kritik, Seite 44
von Hartmut Regitz

Weitere Beiträge
screenings und ausstellungen

tanz im tv_________

das leben ist ein tanz

Tanz und Adoleszenz gehören unabdingbar zusammen. Wer tanzen und dabei über den Wochenend-Dance-Floor hinauswachsen will, der muss sich für endloses Ackern in einem Alter entscheiden, in dem andere dem Pubertätshormonschub die Zügel schießen lassen. So viel Disziplin bringt niemand auf, der nicht vom ganz großen Ruhm...

hunter

Marineblaue Hose, T-Shirt, ein feiner azurblauer Streifen schlängelt sich hüftabwärts bis zu den Füßen. Gebeugt sitzt die Frau an einem Tisch aus Plexiglas, rücklings zum hereinströmenden Publikum, das die Tribüne der zweiten Spielstätte des Berliner Hebbel-am-Ufer-Theaters entert und von dort aus den Blick auf einen zentral gehängten, weißwollenen...

Workshops, Auditions, Ausschreibungen

ausschreibungen_____

«contact emergy 14», Contest for Contemporary Dance, Erfurt
Wettbewerbstermin: 24. Oktober
Deadline: 21. Juli
festival.tanztheater-erfurt.de

Programm «tanz + theater
machen stark» für 2014
Ausschreibungsfrist: 15. September
buendnisse.freie-theater.de

«POOL 14 – Open Call»
Internationale TanzFilmPlattform Berlin, 11.–14. September
Open Call/Deadline:...