Über Schönheit

Bewegung ist schön. Sie zieht die Sinne an. Bewegung transzendiert das Flüchtige. Schön ist nicht der Körper, sondern seine Freiheit. Das Ungegängelte. Aber schön ist auch relativ. Jede Kultur nennt etwas anderes schön. Und eine ästhetische Kategorie ist das Schöne in Europa auch nicht. Oder nun wieder?

Weiterlesen mit dem digitalen Monats-Abo

Sie sind bereits Abonnent von tanz? Loggen Sie sich hier ein
  • Alle tanz-Artikel online lesen
  • Zugang zur tanz-App und zum ePaper
  • Lesegenuss auf allen Endgeräten
  • Zugang zum Onlinearchiv von tanz

Sie können alle Vorteile des Abos
sofort nutzen

Digital-Abo testen

Tanz März 2005
Rubrik: Über Schönheit, Seite 26
von

Vergriffen