Termine 10/23

Albanien
Tirana National Theatre of Opera and Ballet
  «Tirana International Contemporary Dance Festival». Bis 20. Okt:: «Sonoma», Reise zwischen Schlaf und Fiktion von Choreograf Marcos Morau, La Veronal (tanz 4/21). 5., 6. Okt. «Stravaganza in sol minore», Choreografie von Francesca Lattuada für Aterballetto. 12., 13. Okt. Premiere «The Dawn of Time», Neukreation des albanischen Choreografen Blenard Azizaj. 19., 20. Okt.; 

www.harabel.

org

Deutschland
Altenburg Theater
 «Coppélia – Das Mädchen mit den Glasaugen», Choreografie von Ballettdirektorin Silvana Schröder, Theaterzelt, 22. Okt. www.theater-altenburg-gera.de 

Augsburg Theater «Charlie», Tanztheater von Ballettdirektor Ricardo Fernando für die Stummfilm-Ikone Charlie Chaplin. martini-Park, 7., 11., 28. Okt. «Kontraste», zweiteiliger Kammerballettabend von Michael Ostenrath und Didy Veldman. brechtbühne im Gaswerk, 18., 24. Okt. www.staatstheater-augsburg.de 

Baden-Baden Festspielhaus «The World of John Neumeier» (tanz jb/23). Bis zum 10. Okt.: «Dona Nobis Pacem», choreografische Episoden von John Neumeier, inspiriert von J. S. Bachs Messe in h-Moll. 1. Okt. «BJB Songbook – What We Call Growing Up», Tanz-Collage mit den ...

Weiterlesen mit dem digitalen Monats-Abo

Sie sind bereits Abonnent von tanz? Loggen Sie sich hier ein
  • Alle tanz-Artikel online lesen
  • Zugang zum ePaper
  • Lesegenuss auf allen Endgeräten
  • Zugang zum Onlinearchiv von tanz

Sie können alle Vorteile des Abos
sofort nutzen

Digital-Abo testen

Tanz Oktober 2023
Rubrik: Kalender, Seite 40
von

Weitere Beiträge
Kommen und Gehen

Tilman O’Donnell ist Tänzer, Choreograf, Lehrer, Trainings- und Probenleiter, Dramaturg, Vater, während der Corona-Zeit wurde er auch zum Übersetzer, und seit 2022 ist er Teil der vielleicht kompliziertesten Choreografie, die er je zu bewältigen hatte: einen Ensemblewechsel an einem Stadttheater mitzuorganisieren. In Basel, einer Stadt der Pendler in einem Land mit...

Highlights 10/23

Berlin
DOPPELSTART
Jahrelang waren die Berliner Festspiele gleichsam tanzfreie Zone. Mit dem neuen Chef Matthias Pees ändert sich das glücklicherweise – und zum Einstieg gleich zweifach: Steven Cohen und Dimitris Papaioannou reisen im Oktober an. Als erstes gastiert der südafrikanische Künstler mit «Put your heart under your feet… and walk!», einer Hommage an...

Zumutung

Neviges ist nicht Wuppertal. Boris Charmatz hat sich für seine erste echte Kreation als Intendant Artistic Director des Tanztheater Wuppertal Pina Bausch hinter die Stadtgrenzen begeben, nach Neviges, einem Ortsteil der Kleinstadt Velbert, gut zehn Kilometer Richtung Nordwesten. In Neviges steht der Mariendom, offiziell «Wallfahrtskirche Maria, Königin des...