Teacher: Marco Santi

Manche werden sich noch an Sie als Tänzer des Stuttgarter Balletts erinnern. Auf jeden Fall kennen Sie viele als Choreograf in Osnabrück und in St. Gallen. Dass Sie inzwischen Achtsamkeit lehren, dürfte den meisten­ dagegen entgangen sein. Sie tun das wahrscheinlich aufgrund eigener Erfahrung.
So ist es. Vor zwei Jahren hatte ich einen Burnout. Gut zwei Jahre lang war ich in psychiatrischer Behandlung, bei der mir vor allem Achtsamkeit geholfen hat.

So sehr, dass ich mich danach entschlossen habe, meine Erfahrungen in einer Form zu vertiefen, die einem selber hilft und sich zugleich mit anderen teilen lässt. Vor Burnout ist niemand gefeit. Eine Psychotherapie hilft nicht allein; man muss schon selber schauen, wie man aus dem Loch, in das man gefallen ist, wieder rauskommt. Anders gesagt: Man muss auf sich achtgeben – und das immer wieder.

Was kann sich ein Außenstehender unter Achtsamkeitspraxis vorstellen?
Es geht darum, wichtige Regeln im Alltag zu haben. Es bedeutet, Geduld zu kultivieren. Bedeutet, Akzeptanz zu entwickeln. Nichts zu bewerten. Loslassen zu können. All das ist nichts Neues. Aber durch die Meditation, durch die tägliche Praxis lernt man, das eigene Leben anders ...

Weiterlesen mit dem digitalen Monats-Abo

Sie sind bereits Abonnent von tanz? Loggen Sie sich hier ein
  • Alle tanz-Artikel online lesen
  • Zugang zum ePaper
  • Lesegenuss auf allen Endgeräten
  • Zugang zum Onlinearchiv von tanz

Sie können alle Vorteile des Abos
sofort nutzen

Digital-Abo testen

Tanz Mai 2016
Rubrik: Praxis, Seite 74
von Interview: Hartmut Regitz

Weitere Beiträge
Ausstellungen

ausstellung
free fall

Stillstand ist letztlich auch nichts anderes als Bewegung. Diesem Zwiespalt widmet Jiří Kylián immer mehr Aufmerksamkeit, nachdem er sich vom Tanz und aus der Leitung des Nederlands Dans Theater verabschiedet hat. Einige Filme hat er in den letzten Jahren gedreht, bildhaft und zugleich voller Bewegungsfreude. Da macht es Sinn, auch einmal das...

camping

Das Centre National de la Danse (CND) im boomenden, nordöstlich gelegenen Pariser Vorort Pantin galt in der Tanzszene lange als träges, teures Monstrum, das künstlerisch nichts abwirft. Als die Kritik sich zum Sturm auswuchs, wehte im Januar 2014 Mathilde Monnier aus Montpellier heran. Sie wurde per ministeriellem Dekret als Leiterin installiert und setzte sich zum...

young company goyo montero

Einen Superlativ kann Goyo Montero für diese Spielzeit am Staatstheater Nürnberg auf jeden Fall für sich verbuchen, auch wenn sich der Superlativ eigentlich in sein Gegenteil verkehrt: Mit derzeit nur zwei Mitgliedern ist seine Young Company vermutlich die kleinste Kompanie der Welt. Seit dieser Spielzeit gehören ihr mit David Valls und Daniel Roces Gomez zwei...