für tänzer: workshops

n Hamburg lehrt Anja Weber «Neurowissen für den Tanz» (5., 6. März), ­Bruno Duarte gibt im Rahmen des Kampnagel-Auftritts von Bruno Beltrãos «H3» eine masterclass in brasilianischem Breakdance (25. März). Ferner: Profi-Training in Modern Dance mit Fiona Gordon (7.–10. März), «Das Bewegte» mit Antoine Effroy (14.–17. März), «Space between Movement and Theatricality» mit Joris Camelin (21.–24. März), Klein-Technique mit Hanna Hegenscheidt (28.–31. März).
k3-hamburg.

de

In Mailand vollführt die Tänzerin und Pädagogin Eva Karczag «Experimentelle Anatomie» durch Körperimaginations-Techniken im Tilt Spazio Danza: 12. und 13. März
www.tiltspaziodanza.it

In München gastiert Methodengründer Eric Franklin mit einem Workshop in den Lachdach-Ateliers am 9. und 10. April. franklin-methode.ch

In Oldenburg bietet die Trainerin der Tanzcompagnie Oldenburg, Miranda Glikson, ein Anfängertraining (7., 10. April); Stephanie Cumming und Chris Haring geben eine Liquid-Loft-mas­terclass (8. April); Rebecca Hytting von Carte Blanche offeriert Gaga-Training (11. April), der brasilianische Breaker Vanilton Lakka bietet Hip-Hop (13. April), der Trainingsleiter des Nederlands Dans Theater 2, Urtzi Aranburu, gibt ...

Weiterlesen mit dem digitalen Monats-Abo

Sie sind bereits Abonnent von tanz? Loggen Sie sich hier ein
  • Alle tanz-Artikel online lesen
  • Zugang zum ePaper
  • Lesegenuss auf allen Endgeräten
  • Zugang zum Onlinearchiv von tanz

Sie können alle Vorteile des Abos
sofort nutzen

Digital-Abo testen

Tanz März 2011
Rubrik: praxis, Seite 74
von