london: javier de frutos pet shop boys

Das ist schon unglaublich: Die Schmusepopper Pet Shop Boys verbinden sich mit Londons Skandalchoreografen Javier De Frutos. Sie lassen sich ein Märchen von Hans Chris­tian Andersen, «Das Unglaublichste», vom gefeierten Regisseur Matthew Dunster einrichten und holen den früheren Royal-Ballet-Star Ivan Putrov als tänzerisches Zugpferd. Und nennen die Produktion dann ganz unbritisch-kokettierend «The Most Incredible Thing».

Zu wessen Guns­ten der Wettbwerb um die unglaublichste Sache ausgeht, von dem das Märchen handelt – der Gewinner soll die Tochter der Königs und das halbe Königreich erhalten –, lässt sich ab 17. März im Sadler’s Wells Theatre entdecken. 
sadlerswells.com

Weiterlesen mit dem digitalen Monats-Abo

Sie sind bereits Abonnent von tanz? Loggen Sie sich hier ein
  • Alle tanz-Artikel online lesen
  • Zugang zum ePaper
  • Lesegenuss auf allen Endgeräten
  • Zugang zum Onlinearchiv von tanz

Sie können alle Vorteile des Abos
sofort nutzen

Digital-Abo testen

Tanz März 2011
Rubrik: kalender: highlights, Seite 36
von